18 .01. 2018 um 12:18 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR LAND. Bei der am 11.01.2018 durchgeführten Wahl des Abschnittskommandanten des Abschnittes Steyr Land wurde Thomas Passenbrunner von der FF Dietach zum Nachfolger von Heinz Huber gewählt...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4003 Gäste und keine Mitglieder online

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Das Duo Bodecker & Neander präsentiert am 25. Jänner 2018 um 19.30 Uhr im Alten Theater ihre Pantomime-Produktion „Hereingeschneit“. Wolfram von Bodecker und Alexander Neander waren Bühnenpartner des berühmten französischen Pantomimen Marcel Marceau, ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Wie angekündigt, wird mit Beginn des Schanigartenbetriebes am 1. März die Verkehrsführung auf dem Steyrer Stadtplatz abgeändert. Konkret werden die Schanigärten wiederum an den gleichen Stellen wie bisher situiert ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Vorwärts nach Heimsieg auf Tabellenplatz 5

STEYR. Der SK Vorwärts setzt seinen Höhenflug in der Regionalliga Mitte fort und gewinnt ein spannendes Derby vor 1100 Zuschauern gegen die Spielgemeinschaft Pasching/Lask Juniors mit 1:0. Für den umjubelten Siegestreffer sorgt Michael Halbartschlager in der Nachspielzeit ...

 

Chancen auf beiden Seiten

In einer flotten Regionalliga-Partie haben die Gäste die erste Möglichkeit, der nicht ganz fitte Vorwärts-Kapitän Reini Großalber ist bei einem Schuss von Schmiedl auf dem Posten (6.). Mitte der ersten Halbzeit haben die Rot-Weißen eine starke Phase und durch Stefan Gotthartsleitner (24., 27.) und Yusuf Efendioglu (32.) Chancen auf den Führungstreffer. Auf der anderen Seite rettet Großalber bei einem Kopfball von Schmiedl (42.), damit geht es mit 0:0 in die Kabinen.

 

Vorwärts will den Sieg

Auch in der zweiten Halbzeit geht der offene Schlagabtausch weiter. Während sich die Gäste in der Schlussphase offenbar mit dem Punkt zufrieden zeigen, legt der SKV noch einmal nach und erspielt sich in den letzten 20 Minuten einige Chancen. Yusuf Efendioglu lässt in Minute 92 den vermeintlichen Matchball aus, der anschließende Eckball bringt aber doch noch den verdienten Siegestreffer. Martinovic verlängert per Kopf, Michael Halbartschlager scheitert im ersten Versuch an Goalie Schmid, versenkt dann den Abpraller zum 1:0 (93.). Direkt nach dem Anstoß kommt Pasching noch zu einer Top-Gelegenheit, Kapitän Großalber rettet aber mit einer Parade den Sieg.

 

Trainer-Stimmen:

Gerald Scheiblehner: "Es war ein sehr gutes Fußballspiel mit viel Tempo. Ich wäre bei dieser Leistung auch mit einem 0:0 zufrieden gewesen. Die Mannschaft kämpft immer bis zum Schluss, das zeichnet sie aus."

Ronald Brunmayr: "Wir haben 90 Minuten alles reingehaut und hätten uns einen Punkt verdient. Das späte Gegentor gehört zu einem Lernprozess dazu. Meine junge Mannschaft ist in manchen Situationen noch zu hektisch, ich kann ihr aber im Großen und Ganzen nichts vorwerfen."

 

SK Vorwärts Steyr - SPG Pasching/Lask Juniors 1:0 (0:0)

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber; Halbartschlager, Danninger, Wimmer, Staudecker; Chr. Bader, Himmelfreundpointner (89. F. Bichler); Gotthartsleitner, Martinovic, Sulejmanovic (83. Ph. Bader); Efendioglu (94. Hebesberger). Ersatz: Staudinger; J. Bichler. Trainer: Gerald Scheiblehner.

Pasching/Lask Juniors (4-2-3-1): N. Schmid; Lageder, Probst (84. Kvesa), Celic, Kölbl (77. Zeckanovic); Licinar, Huskic; Mayer (89. Drechsel), Pointner, Misic; Schmiedl. Ersatz: Gaisbauer; D. Schmid. Trainer: Ronald Brunmayr.

Tor: 1:0 (93.) Halbartschlager (Martinovic).

Gelbe Karten: Sulejmanovic (76. Foul), Halbartschlager (93. Unsportlichkeit); Probst (49. Foul).

Donnerstag, 13. April 2017; Vorwärts-Stadion, 1100 Zuschauer SR Manfred Erlinger; Fritz Erlinger, Florian Eidenberger.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren