21 .08. 2017 um 12:10 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

GARSTEN. Die nächtliche Sturmfront welche über Oberösterreich hinwegfegte, hinterließ auch in Garsten einige Spuren. Gegen 10 Uhr wurden die FF-Garsten in den Laichberweg alarmiert ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3734 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Am Freitag, 15. September 2017 findet in Steyr die erste Messe zum Thema Wein & Design statt. Die Aussteller präsentieren neben einer Vielzahl an österreichischen, italienischen und französischen Weinen ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Das Umwelttechnikunternehmen Kappa Filter Systems GmbH führt ein umfangreiches Programm zur Förderung der Mitarbeitergesundheit ein. Es beruht auf drei Säulen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Kanuten: 2. Lauf zur Qualifikation für die Junioren und U23 Weltmeisterschaft Murau

STEYR/GRAZ. Der zweite Lauf für die Qualifikation zur Junioren und U23 WM auf der Mur durch Graz brachte am 1. Mai erneut tolle Ergebnisse für die Kanuten/innen aus Steyr. Victoria Anselgruber (Foto) gewinnt die Klasse der Juniorinnen...

durch die steirische Landeshauptstadt auf der klassischen Distanz vor Finona Forkert und Tina Kunze aus Wien. Im Sprintbewerb muss sich Anselgruber nur der Wienerin Forkert geschlagen geben.

Eric Kastner konnte als 3. auch bei diesem Rennen zeigen, dass er zu Österreichs besten Wildwassersprintern gehört. Über die klassiche Strecke belegt der U23 Kanute erneut den vierten Rang.

Für Anton Steinwendtner lief es in Graz mit zwei zweiten Plätzen hinter dem Wiener Timon Mauer hervorraged und Elias Meisl, der wie Steinwendtner in der Juniorenklasse paddelte, kam bei beiden Rennen als 4. über die Ziellinie.

Katrin Reithmayr sichert sich bei den Bewerben auf der Mur zwei dritte Plätze. Die 20-jährige Studentin konnte erneut unter Beweis stellen, dass sie bereits in guter Form ist.

Die fünf Kanuten/innen vom SV Forelle Teefix Steyr Kanu haben ihre Hausaufgaben gemacht und nun liegt es beim Verband, das Team für die Junioren und U23 Weltmeisterschaften vom 25. - 29.07. in Murau auf der Mur zu nominieren.

„Mit den Leistungen des Forellenteams bin ich auch nach dem zweiten Rennwochenende mehr als zufrieden und ich hoffe, dass Steyr bei der Nominierung eine wichtige Rolle spielt“, analysiert Trainer und Obmann Briedl.

Fotos: B. Meisl

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren