21 .04. 2018 um 01:35 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Alexandra K. war mit einer Freundin in Steyr bei McDonald’s frühstücken. Es ist ein kleines Ritual, das sich die beiden Alleinerzieherinnen alle ein bis zwei Monate gönnen, wie sie selbst sagt.,,

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3914 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

STEYR. In der Nacht zum 1. Mai werden nicht nur Maibäume aufgestellt. Im Café Pavillon in Münichholz steht nämlich ein anderer Punkt dick und fett auf dem Programm: In den 1. Mai wird getanzt - vielleicht sogar bis zum Umfallen...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Eine klare Position für einen funktionierenden, sicheren Sozialstaat werden SPÖ und rote Gewerkschaften am 1. Mai beziehen. Festredner am „Tag der Arbeit“ ist Arbeiterkammer-Vizepräsident Erich Schwarz...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Die Hälfte der Lose ist weg

STEYR. Mit der Aktion den Stadionnamen für ein Jahr zu verlosen, hat Regionalligist Vorwärts Steyr für Aufsehen gesorgt. Die Hälfte der aufgelegten 100 Lose wurde bereits verkauft. Bis 31. Mai können sich Firmen mit Sitz in Österreich ...

ein Los um 500 Euro sichern.

Beim letzten Vorwärts-Heimspiel am 2. Juni gegen Stadl-Paura wird dann in der Halbzeit der Gewinner gezogen.

„Das Ziel 100 Lose zu verkaufen ist sportlich ambitioniert“, sagt Präsident Reinhard Schlager, der sich mit dem bisherigen Interesse der Aktion sehr zufrieden zeigt. „Die Hälfte der Lose ist weg. Vielleicht gelingt es uns, dass wir das hoch gesteckte Ziel erreichen.“

Geld wird in Nachwuchs investiert Werden tatsächlich alle 100 Lose verkauft, werden so zusätzlich 50.000 Euro in die Klubkassa gespült. Geld, das man vor allem für den eigenen Nachwuchs einsetzen will. Ziel ist es, dass jedes Jahr Talente aus den eigenen Reihen den Sprung in die Kampfmannschaft schaffen.

Beim 1:1 letzten Freitag gegen die Sturm Amateure sind in der Schlussphase mit Patrick Bilic und Dino Kovacevic zwei 17-jährige Talente im Einsatz. Beide gehören dem Projekt „Vorwärts 2019“ an, das man zur Förderung der besten Jugendlichen im Verein ins Leben gerufen hat.

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren