17 .10. 2017 um 07:51 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

WOLFERN/STEYR. Auf dem Betriebsgelände der Firma Mitter Group  in Wolfern fand am 14.Oktober 2017 eine groß angelegte Einsatzübung  statt...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3641 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Zahlreiche Eltern, Interessierte und politische Entscheidungsträger des Landes OÖ und der Stadt Steyr folgten am Samstag, den 7. Oktober der Einladung der Kinderfreunde Region Steyr-Kirchorf zur Feierstunde „20 Jahre Krabbelstube Kuschelbär“...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Im ehemaligen Palmenhaus des Schlossparks wird eine Krippenausstellung gestaltet. Der Stadtsenat gibt dafür 40.000 Euro frei. Früher haben im Palmenhaus exotische Pflanzen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

1. Tennis-Bundesliga: UTC Casa Moda fordert zum Auftakt Titelfavorit Kirchdorf

STEYR. Am kommenden Samstag, 20. Mai, startet der UTC Casa Moda Steyr in seine 7. Saison in der 1. Tennis- Bundesliga. Mit dem Heimspiel gegen den TC Kirchdorf kommt es zum Auftakt...

gleich zum mittlerweile traditionellen Oö.-Derby.

Wenn um 11 Uhr die ersten Aufschläge über die Netze fliegen, sind die Rollen klar verteilt. Der UTC Casa Moda Steyr geht im Vergleich zum Vorjahr mit fast unveränderter Mannschaft an den Start, der TC Kirchdorf hat stark aufgerüstet und geht als Titelfavorit in die Saison.

Nicht weniger als sechs Spieler der Top 300 der ATP-Weltrangliste stehen im Kader der Kremstaler, dazu noch drei Spieler der Top 100 der Doppelweltrangliste.

"Wir haben zum Auftakt nichts zu verlieren, können befreit aufspielen", sagt Ex-Staatsmeister Martin Schneiderbauer.

Vorbereitet haben sich die UTC-Cracks wie in den vergangenen Jahren bei einem Trainingslager auf Mallorca. Mit dabei war mit dem erst 17-Jährigen Johannes Fleischmann auch eine Neuerwerbung. Der junge Bayer wird vorerst behutsam in der 2. Mannschaft in der Landesliga aufgebaut, soll im Laufe der Saison aber Bundesliga-Luft schnuppern. Mit dem Italiener Matteo Viola und dem Spanier Michael-Ray Pallares-Gonzalez haben die Steyrer auch zwei Routiniers verpflichtet, die beim großen Ziel helfen sollen: dem Klassenerhalt in der 1. Bundesliga.

"Wir haben 2008 erstmals in der Bundesliga gespielt, wir wollen 2018 zum zehnjährigen Jubiläum im Oberhaus in der höchsten Spielklasse antreten", sagt Kapitän Stefan Minichberger.

Leicht wird das Unterfangen freilich nicht. Nach dem Auftakt gegen Kirchdorf müssen die Steyrer beim Ex-Meister Klosterneuburg antreten. Dann folgt ein Duell bei Aufsteiger Harland, das für seine Premierensaison ebenfalls aufgerüstet hat.

"Dieses Match könnte richtungsweisend für die Saison werden", sagt UTC-Crack Dominic Hejhal. Zum abschließenden Heimspiel im Grunddurchgang gegen den Vorjahreshalbfinalisten TC Scheibbs am Pfingstmontag, 5. Juni, werden die Trauben ebenfalls hoch hängen.

"Wir sind in der Gruppe sicher Außenseiter, werden aber alles daran setzen, die eine oder andere Überraschung zu liefern", sagt Schneiderbauer.

Belegen die Steyrer Rang eins oder zwei in der Gruppe, stehen sie im Final4, das im September stattfinden wird. Gelingt das nicht, kämpfen sie im Unteren PlayOff um den Klassenerhalt.

Dauerkarten für die Saison gibt es zum Preis von 10 Euro im UTC-Stüberl.

Das Ticket gilt gleichzeitig als Tombola-Los. Vor jedem Heimspiel werden drei wertvolle Sachpreise verlost.

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren