19 .10. 2017 um 16:34 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Fassade und Gewölbe des Schnallentores in Steyrdorf werden umfangreich saniert. Deshalb muss die Gleinker Gasse im Baustellenbereich von 6. November bis voraussichtlich 1. Dezember gesperrt werden ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3401 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Steyr hatte in der Reformationszeit eine herausragende Bedeutung – als zweitgrößte Stadt in Österreich, als reiche Handelsstadt sowie als Stadt der Reformation und Bildung. Die spannende Geschichte ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Barbara Bichler, Betriebsrätin der Familienzentren der OÖ. Kinderfreunde, ist neue Vorsitzende der ÖGB-Frauen in Steyr. Die 34-Jährige ist ausgebildete Elementarpädagogin und leitet eine 5-gruppige Kinderbetreuungseinrichtung. Ein besonderes Anliegen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Doppelsieg für Hrinkow Advarics in Rumänien

STEYR. Die Erfolgsfahrt der Steyrer Equipe Hrinkow Advarics Cycleang hält an. Auf der zweiten Etappe der Tour of Szeklerland (UCI 2.2) fährt das Continental Team einen Doppelsieg ein ...

170km mit vier Bergwertungen waren auf der längsten Etappe der Rundfahrt zu bewältigen. Das Rennen wurde mit zahlreichen Attacken eröffnet und eine 4-Mann-Spitze konnte sich letztendlich absetzen. Florian Gaugl übte sich in Schadensbegrenzung und sammelte aus dem Feld heraus weitere wertvolle Punkte im Kampf um das Bergtrikot. 35km vor dem Ziel übernahmen Hofer und Co die Initiative und verschärften das Tempo.

Wie schon gestern ging ein Loch auf, mit etwa 20 Fahrer an der Spitze in der Hrinkow Advarics erneut 5 Mann positionieren konnten. Zahlenmäßig überlegen kontrollierte man das Renngeschehen, ehe Bosman und Mager das Finale eröffneten und aus den besten 8 den Sprint für sich entschieden. Patrick Bosman gewinnt vor Christian Mager und Nicolae Tanovitchii (Tusnad Cycling Team). Damit holt sich Mager auch im Gesamtklassement die Führung, Bosman liegt hier auf Platz 3. Mager führt zudem auch noch die Punktewertung an! In der Teamwertung liegt man weiter auf Platz 1 und konnte den Vorsprung leicht ausbauen.

Fotos: (c) Eisenbauer.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren