21 .02. 2018 um 06:34 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

TERNBERG. 40 Jahre ist es aus das das Feuerwehrhaus Ternberg gebaut wurde, es ist nicht mehr Zeitgerecht es gibt keine Außenisolierung die Heizkosten sind enorm, es gibt kein WC für Mädchen, und wenn es regnet tröpfelt...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2367 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR Das Ensemble „Four Voices of Musical“ gastiert am 23. März 2018 mit einem neuen Programm im Steyrer Stadttheater. Das Quartett präsentiert bekannte Klassiker und moderne Kompositionen aus erfolgreichen Musicals ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Jedes Jahr verwirklichen Tausende von Menschen ihren Traum von der Selbstständigkeit. Der Wirtschaftskammer Oberösterreich zufolge, gab es in Österreich allein im Jahr 2017 rund 39.965 Neugründungen. Doch so verlockend der Gedanke auch sein mag, sein eigener Chef zu sein ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Steyrer McDonald´s Basketballer spielten mit den Linzer Teufeln Katz und Maus

STEYR. Stürmisch wie das sonntägliche Wetter begannen die Spieler des BBC McDonald´s Steyr gegen die Red Devils Linz. Vor großer Zuschauerkulisse wurde der Gegner aus Linz im von MF – Malerei und Fassaden GmbH-gesponserten Spiel ...

welches am 29.10. in der Stadthalle Steyr stattfand, klar dominiert und so stand es bereits nach dem ersten Viertel 28:5.

Im zweiten Viertel änderte sich der Spielverlauf kaum. Die Steyrer waren stets schneller, konsequenter und abgeklärter als die Stahlstädter und vergrößerten den Vorsprung auf 39 Punkte (57:18). Wer in der Pause vor dem dritten Drittel dachte, dass das Team rund um Coach Klaus Sprung Gas rausnehmen würden, wurde eines Besseren belehrt. Die Iron Scorps legten noch einen Zahn zu und zeigten nun auch schöne Spielkombinationen, Steals, Fastbreaks und auch einen sehenswerten Dunking. Die Zuschauer quittierten zahlreiche Aktionen mit Szenenapplaus.

Alleine in diesem dritten Viertel wurden die Devils um 25 Punkte deklassiert. Mit Sprechchören wurde am Beginn des letzten Durchgangs der 100er gefordert. Steyr ließ auch hier nichts anbrennen und spielte die Partie mit dem Endstand von 111:35 souverän zu Ende. (ts)

Mehr Fotos...


Endstand Steyr vs. Linz

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren