19 .06. 2018 um 21:59 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

ASCHACH. Die Aschacher Zillenfahrerinen Karin Freistetter und Doris Maria Gregor erkämpften dreifachen Landessieg in Oberösterreich. Die Freiwillige Feuerwehr Aschach hat auf den ersten Blick mit dem Wasserdienst wenig gemein...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3420 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

SAND/GARSTEN. Am Mittwoch, 11. Juli 2018 findet wieder der traditionelle Grillabend der Freiwilligen Feuerwehr Sand statt, und es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie zahlreich bei dieser Veranstaltung begrüßen könnten, freut sich Kommandant HBI Karl Sallinger ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

ADLWANG. Dass Sonne nicht nur Licht und Wärme spendet, sondern auch Strom für den regsamen Betrieb des Kindergartens liefert, das wissen die Kinder in Adlwang ganz genau ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Vorwärts nach Auswärtssieg auf Platz zwei

WOLFSBERG/STEYR. Der Vorwärts-Express ist weiter auf Hochtouren unterwegs. Bei den Amateuren des Wolfsberger AC feiern die Rot-Weißen mit einem 3:0 den fünften Sieg in Folge und sind seit mittlerweile neun Spielen ungeschlagen. Weil die Konkurrenz patzt, schiebt sich die Scheiblehner-Elf in der Tabelle auf Platz zwei vor ...

 

Druck von Beginn an

Vorwärts ist in der Lavanttal-Arena von Beginn an spielbestimmend und kommt zu etlichen Möglichkeiten. Drei davon nützt Torjäger Yusuf Efendioglu, der nun bereits bei 14 Saisontreffern hält. In Minute 17 verwertet der Stürmer einen Stanglpass von Stefan Gotthartsleitner zum 0:1. Beim 0:2 staubt Efendioglu nach einem Freistoß von der Seite ab (26.), das 0:3 fällt nach einem Konter und Idealpass von Josip Martinovic (43.).

Die Standardsituationen tritt in Abwesenheit des kranken Thomas Himmfelfreundpointner diesmal Christian Lichtenberger, Mirsad Sulejmanovic übernimmt die Position im defensiven Mittelfeld. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung ist der Sieg letztlich nie gefährdet. Efendioglu hätte sogar noch das 0:4 erzielt (73.), der Linienrichter hatte aber als einziger im Stadion eine Abseitsposition gesehen.

Trainer Gerald Scheiblehner: "Ein souveräner 3:0-Erfolg mit einem Efendioglu in Hochform. Es war eine sehr klare Angelegenheit, auch wenn ich mit der zweiten Halbzeit nicht mehr so zufrieden war. Jetzt gibt es am Montag trainingsfrei. Wir wollen alle Kräfte für das letzte Topspiel gegen Gleisdorf bündeln. Ich hoffe, dass wir sehr viele Zuschauer ins Stadion bringen und die Sensation schaffen, auch dieses Spiel zu gewinnen."

 

Wolfsberger AC Amateure - SK Vorwärts Steyr 0:3 (0:3)

WAC Am. (4-2-3-1): Soldo; Krammer, Grgic, Valtiner (46. Schifferl), Gruber; B. Mulahalilovic, Schatz; Prohart, Monsberger (46. A. Tatschl), Putzl; Syla (65. Hodzic). Ersatz: Robitsch; A. Mulahalilovic. Trainer: Harald Tatschl.

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber; Halbartschlager, Danninger, Wimmer, Ph. Bader; Chr. Bader, Sulejmanovic (71. Bilic); Gotthartsleitner (77. Waldl), Martinovic, Lichtenberger; Efendioglu (79. Kovacevic). Ersatz: Staudinger; Dirnberger. Trainer: Gerald Scheiblehner.

Torfolge: 0:1 (17.) Efendioglu (Gotthartsleitner), 0:2 (26.) Efendioglu (Wimmer), 0:3 (43.) Efendioglu (Martinovic).

Gelbe Karte: Schifferl (77. Foul).

Freitag, 3. November 2017; Lavanttal-Arena, 120 Zuschauer
SR Andre Wiedner; Franz Josef Krainer, Serdar Altun.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren