24 .04. 2018 um 02:58 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Insgesamt nahmen heuer 1960 freiwillige Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Aktion teil, sie sammelten 2,02 Tonnen Abfall in mehr als über 600 Müllsäcken. Im heurigen Jahr haben 33 verschiedene Vereine...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2691 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Am Sonntag fand wieder der traditionelle Georgiritt statt, bei perfekten Kaiserwetter kamen zahlreiche Gäste zum Event. Von der Michaelerkirche führte der Weg für die zahlreichen Pferderassen auf den Stadtplatz...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR-LAND. „Wir haben das große Los gezogen! Unser Bundesparteivorsitzender Christian Kern kommt als Ehrengast zu unserer Maivorfeier am 29. April. Wir bereiten ihm einen großartigen Empfang und laden alle Interessierten aus nah und fern herzlich ein“, ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Sebastian Schönberger beendet die Tour du Loir et Cher auf Platz 15!

STEYR/LOIT ET CHER. Auf der fünften und letzten Etappe in Frankreich war ein Rundkurs mit einer Gesamtdistanz von 97,5km zu bewältigen. Schlüsselstelle, auf den 13 Runden zu je 7,5km, war ein 1km langer Anstieg zur Start/Ziel Linie ...

Gleich zu Beginn konnte sich eine 4 Mann starke Gruppe absetzen. Die Sprintstarken Teams kontrollierten indes das Geschehen im Feld und stellten den letzten Mann genau bei der 1km Marke. Wie bereits gestern angekündigt, trat der erwartete Massensprint ein, indem Schönberger nochmals einen 17. Platz einfahren konnte.

Damit beendet der Oberösterreicher die Rundfahrt auf dem 15. Gesamtrang. Das Team rund um den sportlichen Leiter Valentin Zeller begibt sich nun auf Heimreise und wird am 28.4. bei Belgrad Banjaluka (UCI 2.1) wieder am Start stehen.

Fotos © Eisenbauer

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren