STEYR. Das neue Einkaufszentrum HEY! Steyr öffnete heute (Do, 11. April) seine Pforten. Die Betreiber zeigten sich begeistert ob des großen Besucheransturms ...

Am Donnerstag, 11. April 9.00 Uhr eröffnete das neue Einkaufszentrum am Tabor. Nach einer Investition von mehr als 60 Mio. Euro präsentieren sich über 30 Shops, neue Gastronomiekonzepte und eine der modernsten Tiefgaragen Österreichs mit 400 Komfortparkplätzen.

Die Geschäftsführer Dr. Christian Harisch und Stefan Rutter luden zur feierlichen Eröffnung. Neben zahlreichen Ehrengästen wurden Bürgermeister Gerhard Hackl (SPÖ), Vize Bürgermeister Dr. Helmut Zöttl (FPÖ), Vize Bürgermeister Wilhelm Hauser (SPÖ) begrüßt. Der Festakt wurde von der Stadtkapelle Steyr musikalisch umrahmt, die Festreden der Geschäftsführer und Ehrengäste gingen der Segnung durch Pater Ransom Pereira und Mag. Markus Gerhold voraus. Mit einer feierlichen Banddurchschneidung wurde das HEY! Steyr offiziell eröffnet.

An den Eröffnungstagen werden bis zu 70.000 Besucher erwartet. Geschäftsführer Christian Harisch erhofft sich jährlich 2 Mio. Besucher und Kunden. Das Einkaufszentrum schafft über 350 Arbeitsplätze und ist damit auch ein bedeutender Arbeitgeber in der Region. Über 40 Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen sind davon aus dem ehemalige Taborland.

Neue Top-Marken für Steyr
Rituals, Snipes, Vero Moda, Only, Jack&Jones, MyShoes, Tom Tailor, Sport 2000 Rankl, Reformstark Martin, Nanu Nana, Gelateria Bellaggio, Juwelier Reiter Lounge und Hunkemöller genauso wie das Restaurant L’Osteria (Eröffnung 17. Mai) sind neu in die Stadt. „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, so viele neue Top-Marken nach Steyr zu bringen“ so Stefan Rutter.

Steinecker Moden, Müller Drogerie, C&A und SPORT 2000 Rankl sind die Größten im Hey!
Mit 2.000 m² ist Steinecker Moden der größte Fashion Anbieter im HEY! Steyr. Das Modehaus präsentiert mehr als 50 internationale Top-Marken von Tommy Hilfiger, Calvin Klein Jeans bis Hugo Boss. Zu den Großmietern gehören auch der Schladminger Sportfachhändler Rankl Sport 2000 sowie Müller Drogerie und C&A. Die Sparkasse Oberösterreich eröffnete auf 800 Quadratmetern ein neues Kompetenzzentrum.

Treffpunkt HEY!
„Das schöne Design unseres Hauses wird die Besucher begeistern“, ist Mag. Maria Prims, Centermanagerin des Hey! Steyr überzeugt. „Wir werden ein neuer Magnet für die Einkaufsstadt und eine fantastische Alternative zu Pasching und Haid sein“. Das neue Hey! bietet ein super Erlebnis aus Shops, Cafés und Restaurants. Die Steyrer Konditorei-Bäckerei Rieß hat auch sonntags geöffnet. Mit der Gelateria Bellaggio und der L‘Osteria (ab 17. Mai) sind gleich zwei Superbrands der Gastronomie neu in Steyr.

Eröffnungsprogramm
An den drei Eröffnungstagen erwartet die Besucher des neuen HEY! Steyr ein tolles Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen und sensationellen Angeboten der Shops. Höhepunkt der dreitägigen Eröffnungsfeierlichkeiten ist die Verlosung eines weißen Mini One am Samstag, 13. April um 16 Uhr.

Die Fakten:

  • HEY! Steyr, Anton Plochberger Straße 2, 4400 Steyr
  • Bauherr: Rutter Immobilien Gruppe (www.rutter.at)
  • Investition: 60 Mio. Euro
  • Shops: 30 Geschäfte
  • Gastronomie: 3 Cafés, Restaurants
  • Parkplätze: 400 Komfortparkplätze
  • Arbeitsplätze: 350
  • Web: www.heysteyr.at

Bild: Feierlich wurde die HEY! Steyr Torte angeschnitten und an die Besucher verteilt.