Steyr. Die aktuelle Klimadiskussion unterstreicht, dass erneuerbare Energien und deren
gemeinsame Nutzung zunehmend an Stellenwert gewinnen. Am 22. Oktober 2019 laden das
Netzwerk Sonnenstrom...

und die Lokale Energie Community Steyr zu einer Auftaktveranstaltung für
den Steyrer Weg in die Energiezukunft ein. Die TeilnehmerInnen können ab 16:15 Uhr im
Technologie- und Innovationszentrum Steyr mehr zum Thema erfahren und mit ExpertInnen über
Möglichkeiten der kooperative Energiegewinnung diskutieren.


„Für die nachhaltige Nutzung der vorhandenen Energieressourcen sind langfristige Energiekonzepte
notwendig. Mit der Veranstaltung am 22.10.2019 wird in Steyr ein nächster Schritt für die
Energiezukunft 2030 gesetzt“ sagt Bürgermeister Gerald Hackl, der die Veranstaltung am 22.10.2019
gemeinsam mit Mag. Walter Ortner (Geschäftsführer TIC Steyr/ Smart Innovation Steyr) eröffnen
wird.


Wir freuen uns weiters auf Impulsreferate von Frau Mag. Barbara Hammerl (StadtLabor Graz), DI Dr.
Thomas Nacht (4ward Energy), DI Simon Klambauer (Helios Sonnenstrom GmbH) und DI Mag.
Reinhold Richtsfeld (Clean Capital Energy). Die Vortragenden spannen einen Bogen von nachhaltiger
Stadtentwicklung über Energiegemeinschaften bis zur Vorstellung innovativer Beteiligungskonzepte.
Inwieweit können erfolgreich umgesetzte Projekte und Ideen auch auf Steyr übertragen werden?


Eine interaktive Diskussion soll zum gemeinsamen Nachdenken und Mitmachen anregen. Im Zuge
der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit sich bei den Partnern des Netzwerks Sonnenstrom über
Neuheiten rund um das Thema Photovoltaik und nachhaltige Energietechnologien aus erster Hand zu
informieren.


Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und laden Sie sehr herzlich ein, die Zukunft der
Energieregion aktiv mitzugestalten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und für alle
Interessierten – Konsumenten, Prosumenten, Öffentlichkeit und Unternehmer offen.


#JETZT#GEMEINSAMAKTIV-
WERDEN#INVESTIERENINDIEZUKUNFT
Anmeldung ab sofort: https://tic-steyr.at/aktuelles/events/steyr-am-weg-zur-energie-community
www.tic-steyr.at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 07252/ 220 100


Diese Veranstaltung wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des
Programms „Smart Cities Demo“ durchgeführt.