STEYR. Erstmals wurde in Steyr am Nationalpark eine erlebnisreiche Ferienwoche für wissbegierige Jugendliche angeboten. Erfolgreiche Premiere feierte in Steyr am Nationalpark „Technik & fun“. Im Mittelpunkt dieser erlebnisreichen Ferienwoche an der HTL Steyr standen Technik, ...

... Programmieren und Outdoor-Spaß für Schüler der 2. und 3. Klasse Unterstufe. Mitglieder der IT Experts Austria waren bei Organisation und Unterstützung federführend dabei. „Es ist ungemein wichtig, dass der Nachwuchs in der Region gefördert wird“, freut sich Wolfgang Bräu, Sprecher der IT Experts Austria, über die erfolgreiche Aktion. 40 Schüler nahmen daran teil, programmierten in Technik-Workshops Roboter, perfektionierten den Umgang mit elektronischen Messgeräten sowie beim Löten und beim Bearbeiten von Kunststoff. Am Nachmittag standen Sport, Spiel und Spaß auf dem Programm. Nach dem großen Erfolg soll „Technik & fun“ auch im nächsten Jahr wieder angeboten werden.

Corporate Data
IT Experts Austria ist eine Standort- und Interessenvertretung zur Stärkung und zum Ausbau des Standorts Steyr am Nationalpark zur bevorzugten Region für die IT-Branche in Österreich. Wer in Österreich Ausbildung, Arbeitsplatz oder Mitarbeiter für IT sucht, kommt in die Region Steyr am Nationalpark, lautet die Vision der Initiative. Ausbildung und Wirtschaft in der Informationstechnologie werden vernetzt. Laufende Projekte und Maßnahmen schaffen Bewusstsein und Raum, um Steyr am Nationalpark zu Österreichs führender IT-Region zu machen. Ing. Wolfgang Bräu fungiert als Sprecher der Initiative.

Weitere Informationen unter: www.steyr.it