STEYR. Die Entwicklung der BMD zum internationalen Softwareentwickler stand im Zentrum der IT Lounge Austria. WK Bezirksstellenleiter Mag. Michael Schaubmeier, Bezirksstellenobmann Steyr-Stadt KommR Eduard Riegler, Vortragender KommR Ferdinand Wieser, IT Experts Austria Sprecher Ing. Wolfgang Bräu und ...

... Moderatorin Dr. Maria Schoiswohl vom Kommhaus Bad Aussee (v. l. n. r.) waren sich einig: Die IT Lounge war einmal mehr ein großer Erfolg.

Zahlreich und wissensdurstig waren die Gäste, die am 19. Oktober 2021 der Einladung der IT Experts Austria und der WKO Steyr zur IT Lounge Austria in die WKO Steyr gefolgt waren. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein interessanter und kurzweiliger Vortrag von KommR Ferdinand Wieser über die Geschichte der BMD. 1972 hat die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begonnen, das heute zu einem der modernsten Software-Entwickler Österreichs gehört. Mit praktischen Beispielen erklärte Ferdinand Wieser, welche Faktoren für den Erfolg eines aufstrebenden Betriebs wichtig sind. Er war 48 Jahre lang mit BMD verbunden und leitete ab 1981 als alleiniger Geschäftsführer die Geschicke des Unternehmens. Im November 2019 übergab er seine Agenden an Dr. Markus Knasmüller. BMD beschäftigt am Hauptsitz in Steyr und an weiteren europäischen Standorten mehr als 600 Mitarbeitende. „Eine rundum gelungene Veranstaltung“, kommentierte Ing. Wolfgang Bräu, Sprecher der IT Experts Austria, erfreut. Moderiert wurde die informative Veranstaltung von Dr. Maria Schoiswohl vom Kommhaus. Die IT Lounge Austria, die zum siebten Mal veranstaltet worden ist, richtet sich an alle IT-Unternehmer und IT-Verantwortlichen aus der Region Steyr. Bei diesem Event treffen sich regionale Experten zum Erfahrungsaustausch, zur Intensivierung des Networking und zur Schaffung von Synergieeffekten aus gemeinsamen Aktivitäten.

Corporate Data
IT Experts Austria ist eine Standort- und Interessenvertretung zur Stärkung und zum Ausbau des Standorts Steyr am Nationalpark zur bevorzugten Region für die IT-Branche in Österreich. Wer in Österreich Ausbildung, Arbeitsplatz oder Mitarbeiter für IT sucht, kommt in die Region Steyr am Nationalpark, lautet die Vision der Initiative. Ausbildung und Wirtschaft in der Informationstechnologie werden vernetzt. Laufende Projekte und Maßnahmen schaffen Bewusstsein und Raum, um Steyr am Nationalpark zu Österreichs führender IT-Region zu machen. Ing. Wolfgang Bräu fungiert als Sprecher der Initiative.

Weitere Informationen unter: www.steyr.it