24 .10. 2017 um 04:19 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

ENNSDORF. Unbekannte Täter brachen in der Zeit von 18. Oktober 2017, 23.30 Uhr, bis 19. Oktober 2017, 07.00 Uhr, zwei Container, die als Reifenlager dienten, auf einem Firmenareal in Ennsdorf auf ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3785 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Vor 79 Jahren, am 9. November 1938, inszenierten die Nationalsozialisten ein Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung. Geschäfte wurden geplündert, Synagogen zerstört und jüdische Bürger verhaftet...

Weiterlesen...

Sport

BERLIN/STEYR. Vergangenes Wochenende, von 19. bis 22. Oktober, fand die Bahn Europameisterschaft in Berlin statt. Die beiden Europameister Andreas Graf und Andreas Müller standen dabei ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

17 Awards an AbsolventInnen und Projektgruppen verliehen

STEYR. Am FH OÖ Campus Steyr wurden zum 18. Mal die „Chimney-Awards“ an fünf AbsolventInnen für ihre Bachelor- bzw. Masterarbeiten verliehen. Der Fachverband der Fahrzeugindustrie und KMPG ...

prämierten zudem die insgesamt fünf Bachelor- und Masterarbeiten ihrer Branche. Der Alumni Club FH OÖ und die Sparkasse OÖ zeichnete das jeweils beste Unternehmensprojekt aus. Und es gab einen Würdigungspreis des FH Fördervereins Campus Steyr für besonderes studentisches Engagement, fünf Studierende wurden geehrt.

Als eine der zwei besten BachelorabsolventInnen erhielt Claudia Gattringer (29) aus Ottensheim den „Chimney Award“ für ihre Bachelorarbeit über die Besteuerung der GmbH & Co KG und der GmbH mittels der Steuerreform 2015/16. Sie absolvierte den Studiengang „Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement“ und ist Gesellschafterin bei Gattringer, Schiller & Partner.

„Meine Berufsausbildung zur Steuerberaterin hat mir gezeigt, dass das Studium am FH OÖ Campus Steyr mich optimal auf diese Herausforderung vorbereitet hat. Es vermittelt die wesentlichen Grundlagen des finanziellen Know-hows in einer Breite und Tiefe, die es jedem Absolventen ermöglichen, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und das erlernte Wissen schnell in der Praxis anzuwenden“, erklärt die Ottensheimerin.

Den Award für seine Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang „Produktion und Management“ erhielt der Neufurther Christopher König (28). In seiner Bachelorarbeit hat König erforscht, wie sich die Prognosequalität bei Dispositionsverfahren in Unternehmen auswirkt. „Die Möglichkeit des berufsbegleitenden Studiums ist für mich ein großer Vorteil, da ein unmittelbarer Praxisbezug entsteht", so der 28-Jährige, der derzeit bei Greiner Bio-One arbeitet und unter anderem die Produktionsplanung weiterentwickelt.

Über die Auszeichnung als eine der drei besten MasterabsolventInnen durfte sich Marion Steindl freuen. Die 25-Jährige kommt aus Puch bei Hallein und hat an der FH OÖ Campus Steyr „Supply Chain Management“ studiert. Steindl beschäftigte sich im Rahmen ihrer Masterarbeit mit Strategischem Business IT-Alignment und versuchte Strategien von IT Systemen mit jenen der Supply Chain zu harmonisieren.

Nun arbeitet sie bei der Red Bull GmbH im Bereich Supply Chain mit starkem IT-Bezug. Als bester Absolvent des Masterstudiengangs „Digital Business Management“ wurde Jürgen Vogel (31) aus Traun am Donnerstag mit dem „Chimney Award“ ausgezeichnet. Vogel beschäftigte sich in seiner Masterarbeit mit digital unterstützter Rehabilitation, untersuchte in einer komplexen Studie wie sich digitales Tracking von Freizeitaktivitäten bei Herz- /Kreislaufpatienten während der Rehabilitation auswirkt.

„Kontakte zu knüpfen zählt aus meiner Sicht - neben all den fachlichen und sozialen Qualifikationen, welche eine akademische Ausbildung so mit sich bringen - zu den wertvollsten Nebenerscheinungen. Die Voraussetzungen hierfür könnten an Institutionen wie der FH OÖ Campus Steyr und der JKU in Linz nicht besser sein und waren für meinen Erfolg mitentscheidend“,

so der Preisträger, der aktuell an seinem Doktorat in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der JKU arbeitet. Karin Stockmayr (30) aus Ansfelden, Absolventin des Masterstudiums „Global Sales and Marketing“, bekam für ihre Arbeit über internationale Firmenzusammenschließungen mit den „Chimney Award“ überreicht.

Die 30-jährige Ansfeldnerin arbeitet bei Conrad Electronic International als Marketing Project Managerin. „Ich habe das Studium Global Sales and Marketing als Sprungbrett in den Bereich Marketing genutzt. Das Studium an der FH OÖ Campus Steyr hat mir Tür und Tor für meine Karriere im Marketing geöffnet“, erklärt Stockmayr. „Die Arbeiten der Preisträger beweisen einmal mehr, dass wir am Campus Steyr mit Lehre, Forschung und der internationalen Ausrichtung auf dem richtigen Weg sind. Die Absolventinnen und Absolventen haben exzellente Ergebnisse abgeliefert und wurden zu Recht ausgezeichnet“, ist Margarethe Überwimmer, Dekanin der FH OÖ Fakultät für Management Steyr, stolz auf die Award-Gewinner.

„Besondere Leistungen, gehören besonders gewürdigt – deshalb unterstützt die Sparkasse OÖ seit vielen Jahren den Chimney Award. Die FH Steyr bietet die besten Voraussetzungen und leistet einen bedeutenden Beitrag zur Ausbildung der Fachkräfte von morgen“, weiß auch Manfred Leitenbauer, Filialdirektor der Sparkasse OÖ.

Unternehmen prämieren beste Abschlussarbeiten

Michael Huber aus Sattledt, Oliver Hierschläger aus Eidenberg, Lisa Harrer aus Meggenhofen sowie Martina Waller aus Gauting (D) wurden ebenfalls am Donnerstag vom Fachverband der Fahrzeugindustrie Österreichs für ihre praxisrelevanten Abschlussarbeiten im Automotive-Bereich ausgezeichnet. Michael Huber entwickelte im Rahmen seiner „Operations Management“-Masterarbeit ein Vorgehensmodell zur Identifizierung von Einsatzmöglichkeiten für Roboter in der Montage. „Lean Management in administrativen Prozessen“ war Titel der „Produktion und Management“-Bachelorarbeit von Oliver Hierschläger.

Mit der Produktentwicklungsphase in der Automobilindustrie beschäftigte sich Lisa Harrer bei Ihrer „Supply Chain Management“- Masterarbeit, wobei sie einen besonderen Blick auf das Kosten- und Value Management warf. Ebenfalls eine hervorragende „Supply Chain Management“-Masterarbeit kam von Martina Waller. Sie berechnete mit ihrer Arbeit Logistikkosten von nichtseriengleichen Fahrzeugen.

Der KPMG-Stiftungspreis für die beste Abschlussarbeit im Finanzbereich ging an Peter Rohrmoser aus Radstadt. Rohrmoser beschäftigte sich im Rahmen seiner Masterarbeit mit theoretischen Grundlagen neuer Bilanzierungsregeln - im Speziellen latente Steuern - und zeigte die Bedeutung dieses Bilanzpostens in Konzernabschlüssen über mehrere Perioden auf.

Das vom „alumni club“ der FH Oberösterreich gesponserte Preisgeld für das beste Unternehmensprojekt im Bereich „Produktion und Management“ erhielten Marlene Brandtner aus Steyr, Natalie Fürst aus Kronstorf, Lisa Hinterreiter aus St. Valentin, Julia-Katharina Huber aus Losenstein sowie Thomas Seifriedsberger aus Straß im Attergau. Sie entwickelten für Banner GmbH ein Mehrwegverpackungssystem.

Im Studiengang „Prozessmanagement Gesundheit“ durften sich 18 Studierende über den von der Sparkasse OÖ gesponserten Preis für das beste Unternehmensprojekt freuen: Melanie Böhm aus Lembach im Mühlkreis, Julia Foißner aus Katsdorf, Sandro Harrer und René Mayrhofer aus Leonding, Julia Pirhofer aus Unterweitersdorf, Robin Huber aus Enns, Helene Stadler aus Großraming, Katharina Weiß aus Eferding, Katrin Zaunmüller und Martina Troschl aus Linz, Nina Hofstetter aus Traiskirchen, Linda Gschwandtner aus Bad Ischl, Valerie Obermayr aus Kematen an der Krems, Lea Orbes und Nadine Moser aus Steyr, Edith Schauberger aus Kronstorf, Alexander Strasser aus Graz, sowie Anke Diekmeyer aus Reidling.

Studentisches Engagement ausgezeichnet

Einsatz für internationale Studierende am Campus bleibt nicht unbelohnt. Der vom FH Förderverein Campus Steyr gesponserte Preis für studentisches Engagement geht an die Erasmus Student Network-Mitglieder Michael Wenzler, Rebecca Kuklovská, Jennifer Quoc und Julia Winkler aus Steyr, sowie an Rebecca Höfer aus Aurolzmünster.

Chimney-Award

Der FH OÖ Campus Steyr befindet sich im Wehrgraben in Steyr, dem ehemaligen Zentrum für Industrie. Gelehrt und geforscht wird am Campus Steyr in den Mauern der ehemaligen HACK-Werke. Die Schornsteine der Fabrik sind bis heute erhalten und bilden ein markantes Erkennungsmerkmal der Fakultät für Management – und damit auch die Vorlage für die Skulptur des „Chimney Awards“.

Übrigens: Ausgewählt werden die Preisträger durch eine Jury bestehend aus Studiengangsleiter, -koordinatoren und Professoren. Gewertet wird der gesamte Studienerfolg und die Abschlussarbeit. Nähere Infos zu den Steyrer Management-Studien: www.fh-ooe.at/campus- steyr

 

 

 

Bildquelle: FH OÖ (©Peter Kainrath)

 

Bild: Gruppenfoto Chimneys mit VIPs

Am Bild: Dr. Gerhard Halmerbauer, FH-Prof. Ing. Mag. Robert Füreder, FH-Prof. DI Dr. Margarethe Überwimmer, FH-Prof. Dr. Ing. Ulrich Seiler, FH-Prof. DI Dr. Heimo Losbichler, Mag. Katrin Stockmayr, MA, FH-Prof. Dr. Efrem Lengauer, Marion Steindl, BA MA, Dr. Gerald Reisinger, Jürgen Vogel, BA MSc, FH-Prof. Mag. Dr. Andreas Auinger, Ing. Christopher König, BSc, DI Claudia Gattringer, BSc BA, VzBgm. Wilhelm Hauser, Manfred Leitenbauer (v.l.n.r.)

 

Bild: Gruppenfoto Fachverband Fahrzeugindustrie

Am Bild: FH-Prof. DI Dr. Margarethe Überwimmer, DI Hans-Peter Feichtenschlager, Mag.

Andreas Gaggl, MSc, FH-Prof. Dr. Ing. Ulrich Seiler, Michael Huber, BSc MSc, FH-Prof. Dr.

Efrem Lengauer, Martina Wallner BA MA, Ing. Lisa Harrer, BA MA, Dr. Gerald Reisinger,

Oliver Hierschläger, BSc, VzBgm. Wilhelm Hauser:

 

Bild: Gruppenfoto studentisches Engagement

Am Bild: FH-Prof. DI Dr. Margarethe Überwimmer, Jennifer Quoc, Rebecca Höfer, BA,

VzBgm. Wilhelm Hauser, Dr. Gerald Reisinger:

 

Bild: Gruppenfoto Unternehmensprojekt PMG Am Bild: Dr. Gerhard Halmerbauer, Nicole Kamptner, BA MA, FH-Prof. DI Dr. Margarethe Überwimmer, Manfred Leitenbauer, Nadine Tina Moser, René Mayrhofer, Edith Schauberger, Dr. Gerald Reisinger, Katrin Zaunmüller, Julia Foißner, Valerie Obermayr, Linda Gschwandtner, DI (FH) Thomas Gierlinger, VzBgm. Wilhelm Hauser:

Bild: Gruppenfoto Unternehmensprojekt PMT Am Bild: FH-Prof. DI Dr. Margarethe Überwimmer, FH-Prof. Mag. Dr. Joachim Althaler, Ing. Thomas Seifriedsberger, Dipl.Ing. Franz Massak, Marlene Brandtner, Natalie Fürst, Dr. Gerald Reisinger, Lisa Hinterreiter, VzBgm. Wilhelm Hauser, Julia-Katharina Huber, DI (FH) Thomas Gierlinger (v.l.n.r.):

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren