STEYR. Als Arbeitgeber von knapp 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt bei Mitterhuemer vor allem diese 1G-Regel: Gemeinschaft! Bei dem Traditionsbetrieb aus Steyr sind geimpfte und ungeimpfte Mitarbeiter gleichermaßen willkommen ...

Die Einstellungskriterien bei Mitterhuemer orientieren sich nicht nach einem gewissen Status, sondern nach den Fähigkeiten und Kompetenzen, die zum ständig wachsenden Unternehmen passen. Ziel ist es, auch in herausfordernden Zeiten wie einer Pandemie, für Sicherheit bei Kunden und Mitarbeitern zu sorgen, andererseits aber auch handlungsfähig und erfolgreich zu bleiben. Dafür braucht es ein Team mit Gemeinschaft, das nicht von Intoleranz und Spaltung geprägt ist, sondern von Akzeptanz und Zusammenhalt in allen Ebenen. Die Meinungs- und Entscheidungsfreiheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird voll respektiert. Mit mehr als 4.500 installierten Wärmepumpen ist das Steyrer Unternehmen als Profi auf diesem Gebiet österreichweit bekannt.

Sven Mitterhuemer: "Als großer Handwerksbetrieb und wichtiger Arbeitgeber in der Region wollen wir in dieser eher traditionellen Branche voran gehen und eine zeitgemäße Arbeitskultur leben. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir je nach Position entweder klar definierte Rahmenbedingungen oder flexible Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit, Teilzeit, oder eine 4-Tage-Woche.

 "Wir wollen unsere Techniker-Teams gezielt ausbauen und stärken und sind auf der Suche nach top Fachkräften aus dem Bereich Installations-, Elektro-, und Gebäudetechnik für Service oder Montagen. Bei uns ist man richtig, wenn man mit Herz, Hirn und Hausverstand in einem toleranten, professionellen Arbeitsumfeld arbeiten möchte. Bewerben Sie sich einfach bei uns oder empfehlen Sie uns gerne als Arbeitgeber weiter!"

Alle freien Jobs und Lehrstellen finden Sie unter: https://bit.ly/2ZkqNjd , oder schicken Sie einfach eine Initiativ-Bewerbung an Bettina Mayr unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .