23 .04. 2017 um 09:57 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

KRONSTORF. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es gestern (21.4.) auf der Steyrer Straße B309 im Gemeindegebiet von Kronstorf. Eine 76-jährige Frau aus St. Ulrich bei Steyr wurde bei dem Unfall tödlich verletzt ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4706 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

GARSTEN. Bürgermeister Mag. Anton Silber und Veranstalter-Obmann Wolfgang Stropek begrüßten bei herrlichem Wetter tausende Besucher beim 60. Oldtimer-u. Teilemarkt in Garsten. Der neue Karsamstag-Termin hat bestens bewährt, die 110 Aussteller aus dem In- und Ausland zeigten sich mit den Verkäufen sehr zufrieden ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR/ST. ULRICH. Mit einem 2:2 (1:1) im Derby gegen den ASV Bewegung konnte der USV St. Ulrich die Tabellenführung in der Bezirksliga Ost vorerst behaupten. Dabei lag der USV bis wenige Sekunden vor Schluss in Führung ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Alles Auto: Autohaus Pichler präsentiert Kodiaq

STEYR/BAD HALL. Am kommenden Wochenende präsentiert sich das Autohaus Pichler bei „Alles Auto“ in Bad Hall. Skodas spektakuläres neues SUV, der Kodiaq, darf dabei natürlich nicht fehlen ...

Die bereits traditionelle Autopräsentation am Bad Haller Hauptplatz lässt sich auch das Autohaus Pichler nicht entgehen und präsentiert sich und seine Modelle dem Publikum. Insgesamt 18 Aussteller sind am Samstag (8. April) und Sonntag (9. April) von 10 bis 17 Uhr in Bad Hall vor Ort. Vom Kleinwagen bis zum Wohnmobil gibt es dort alles zu sehen was vier Räder hat.

„Der Kodiaq kann durchaus als eines unserer Highlights bei der diesjährigen Autopräsentation in Bad Hall bezeichnet werden, aber auch unsere Octavia RS Aktion ist für die Besucher sicherlich mehr als attraktiv,“ sagt Werner Grünberger, Geschäftsführer der Pichler Autohäuser in Steyr, Steyregg und Hofkirchen.

Neben dem Kodiaq werden von Skoda außerdem der Octavia RS, der Yeti, der Fabia 25, der Superb Sport Line sowie natürlich das neuen Octavia Modell ausgestellt. Über die Aktion mit dem Octavia RS wollte Grünberger noch nicht zu viel verraten. Verraten wollte er, dass es am Sonntag um etwa 14 Uhr bei der Bühne am Hauptplatz ein Wochenende mit einem Skoda-Modell nach Wahl zu gewinnen gibt. Die Gewinnfrage, so viel ließ er sich entlocken, wird sich um die Namensgebung des neuen Raumwunders, den Kodiaq, drehen.

Kommentare  

 
# SUV-BoomAutobenutzer 2017-04-06 13:47
SUVs sind Autos die keiner braucht, hohes Gewicht, hoher Verbrauch, teure Reifen usw.

Aber wenn das Marketing passt kann man so ziemlich jeden Schmarrn (siehe Red Bull) teuer an den Mann/die Frau bringen!
Antworten
 
 
# SUVAutofahrer 2017-04-06 16:11
Genau!
Viele brauchen aber dennoch so ein Riesending, nämlich zur Erweiterung ihrer Persönlichkeit! :lol:
Antworten
 
 
# ...ich halt 2017-04-07 09:33
Wer ein gewisses Alter hat möchte hoch sitzen und nach oben in ein Auto einsteigen - SUVs haben ihre Daseinsberechtigung...
Antworten
 
 
# Haben sie nichtExpertefürAlles 2017-04-07 10:34
Ja genau, damit man den Hut nicht abnehmen muss oder was? Genau die SUV-Fahrer die dann meistens bei Schönwetter mit frisch geputztem SUV mit 80 Km/h durch die Landschaft "donnern", von diesen Fahrern haben wird die Nase sowas von voll!!!!
Antworten
 
 
# verkehrt-proportionalRadfahrer 2017-04-10 07:08
8)
Desto größer die Karre, die Reifen, die Leistung,
desto kleiner das Hirn der Fahrzeug-Halter und -Lenker.
:oops:
Antworten
 
 
# ...ich halt 2017-04-10 08:51
Ganz ehrlich: ihr habt echt einen an der Waffel...
Die Zahlen der SUV-Verkäufe zeigen es ja schon, dass die Autobauer ihr Werk besser verstehen als so mancher "Experte" hier. Ich fahre selbst keinen SUV aber kenne einige mit Einem die weder Hut tragen noch mit 80 durch die Gegend schippern.

Aber möglicherweise kenne ich halt mehr erfolgreiche Geschäftsleuten mit "kleinem Hirn" (Zitat Radfahrer) die auf 60k Km im Jahr berufsbedingt ein anderes Auto benötigen als z.B. ein Schichtarbeiter mit 6 Km Arbeitsweg...
Antworten
 
 
# hee, du haltxy 2017-04-10 19:24
kannst du uns sagen wozu die Erfolgreichen Kunden-Abzocker in -Ö- bei 100-130 kmh Spitzengeschwindigkeit,
170-210-320-... PS- Gefährte brauchen um ihre Arbeitswege zurückzulegen.
Jede Firma die gezwungen ist wirtschaftlich zu entscheiden lässt ihre Finger von den SUVs.
SUVs sind nichts anderes als hochstaplerische Puch-G Nachfahren, die aber nie im Gelände zu finden sind...
wozu also Stadt-, Land-, und Autobahn-SUVs???
Antworten
 
 
# ...ich halt 2017-04-11 08:37
Weil es einfach gemütlicher ist mit 210 PS zu überholen als mit 90...
Ich fahre selbst um die 1000km / Woche und würde nie wieder unter 200PS kaufen.

Wenn du mit "Arbeitsweg" eine Strecke von wenigen Kilometern meinst muss ich dir recht geben, aber das ist ja die Ausnahme. Die meisten GF reisen sehr weite Strecken.
Antworten
 
 
# -!--?- 2017-04-12 08:30
Die meisten GF(?) reisen ... :-|
Mit GF meinst wahrscheinlich GirlFriends,
oder? :oops:
Antworten
 
 
# ...du halt unddeine Seifenblasen 2017-04-12 09:27
...-"ich (bin) halt"
ein/e große/r Träumer/in!
Antworten
 
 
# --?---!-!- 2017-04-11 08:36
Aber möglicherweise kennt 'ich halt' auch keine echte Begründung zur Notwendigkeit eines SUV und träumt daher auch immer nur davon ein solches Statussymbol zu besitzen, selbst um den Preis einer unnötigen Verschuldung, Umweltverschmutzung und ,-ausbeutung.
Antworten
 
 
# das kleineHinterhofgedicht 2017-04-12 07:55
" Je größer die Rodl,
desto größer der Dodl!"
Antworten
 
 
# SUVAutofahrer 2017-04-12 12:12
Ich bin kein Freund der SUV's und fahre selbst einen Mittelklasse-Kombi mit 1300 kg Eigengewicht. Fährt sich super und hat Platz für Kind und Kegel.

Die abgrundtiefe Abneigung gegen diese Fahrzeug-Spezies kommt meines Erachtens von total sinnbefreiten Ungetümen der sog. Premiumhersteller (SUV-Coupes!!).

Wirklich kompakten SUV's wie z.B. dem neuen Seat Ateca kann ich durchaus auch Positives abgewinnen. Brauchen wenig Standfläche, ordentliche Platzverhältnisse, gute Sitzposition etc.
Antworten
 
 
# Na klar doch,aha aber 2017-04-12 15:03
das sind dann auch nur die Möchtegern-SUVelchen. Die Proportionen und die Kontur stimmen bei denen, sonst nichts.
Antworten
 
 
# Auch ein kleinesCo-Hintzerhofgedicht 2017-04-12 15:18
:D Je größer die Karren,
desto blöder die Narren. :eek:
Antworten
 
 
# ...ich halt 2017-04-13 09:35
Anscheinend kann sich die Mehrheit hier kein ordentliches Auto leisten und drückt so den Neid auf andere aus...
Antworten
 
 
# uns Reichen gehts gutArmutschkerl 2017-04-13 13:56
"Anscheinend kann sich die Mehrheit hier kein ordentliches Auto leisten"

Das wäre aber tragisch, :sad:
jeder ohne so einem Vehikel ist wahrhaftig :o
nicht einmal ein halber Mensch. :lol:
Antworten
 
 
# laufende PraxisMarktforscher 2017-04-20 09:23
Man nehme ein überständiges PKW-Modell egal welcher Marke, blase es -ohne es wirklich zu verändern- gewaltig auf, schlage 50% auf den Preis des Auslaufmodels drauf, nenne es SUF und der Verkaufshit ist geboren.
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren