16 .01. 2018 um 20:10 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR LAND. Bei der am 11.01.2018 durchgeführten Wahl des Abschnittskommandanten des Abschnittes Steyr Land wurde Thomas Passenbrunner von der FF Dietach zum Nachfolger von Heinz Huber gewählt...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4469 Gäste und keine Mitglieder online

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Am 27.Jänner 2018 wird in Gleink wieder der rote Teppich ausgerollt. Der Löschzug 3 der Freiwilligen Feuerwehr Steyr darf Sie wieder zum Feuerwehrball nach Gleink einladen...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Nach Stürmer Mario Petter verpflichtet der SK Vorwärts Steyr einen weiteren Spieler für die Frühjahrssaison. Michael Noggler wechselt von Ligakonkurrent Bad Gleichenberg an die Volksstraße ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Stammtisch 4.0 mit Steyrer Startup openIDA

STEYR. Am 12. Juni 2017, ab 17 Uhr lädt das Expertennetzwerk Smart Innovation Steyr zum Stammtisch 4.0 mit dem Steyrer Startup openIDA im TIC Steyr, Im Stadtgut A1 in Steyr ein. Bei der Veranstaltung gewährt...

openIDA spannende Einblicke zum Thema „Produktion 4.0: Daten – Information – Wissen“. Dabei widmet sich das Startup der 4.0-Datenerfassung und den Herausforderungen im industriellen Umfeld.

Für das Smart Innovation Steyr Expertennetzwerk und die Organisatoren TIC Steyr und Voithofer+Partner ist dies ein besonderer Stammtisch 4.0. „OpenIDA ist aus den Stammtischen 4.0 hervorgegangen. Umso stolzer macht es uns, dass sie nun selbst Mitveranstalter der Veranstaltungsreihe sind“, erläutert Paul Voithofer von Voithofer+Partner freudig.

Mit einem neuartigen Sensor-Netzwerk unterstützt openIDA Unternehmen, die Industrie 4.0 Konzepte ein- und umsetzen. Die ersten Kunden konnte das Steyrer Startup-Unternehmen im Smart Innovation Steyr Netzwerk gewinnen, aber nicht nur. Im Jänner 2017 ist die Primetals Austria, ehemalige Voest-Alpine Industrieanlagenbau, mit dem Inkubator business factory bei openIDA eingestiegen. Aktuell wird der Einsatz der openIDA-Sensorik im Stahlwerk erprobt.

Typisches Einsatzfeld für die neuartigen Sensoren-Netzwerke von openIDA ist die Informationsgewinnung in der digitalisierten Produktion und Logistik im Sinne von 4.0. Dabei können gängige Messkonzepte und Sensoren integriert werden.

„Die Daten zu erfassen ist das eine. Wesentlicher für Industrie 4.0 ist eine aufschlussreiche und automatisierte Analyse der Daten“, so Andreas Eglseer, Geschäftsführer von openIDA.

Der Stammtisch 4.0 bietet die Möglichkeit zum kulinarischen Networking und Ideenaustausch. Die Veranstaltung ist kostenfrei und offen für alle Interessierte.

Anmeldung auf der Homepage www.smartinnovation-steyr.at oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Fotos: (c) openIDA

Im Bild v.l.n.r.: Paul Voithofer, Michael Weinzinger (Primetals), Andreas Eglseer, Klaus Frauenhuber (Primetals)

Im Bild v.l.n.r.: Stefan Amerstorfer, Andreas Eglseer, Eva Tatschl-Unterberger (Primetals), Paul Voithofer

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren