19 .02. 2018 um 12:56 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

ROHRBACH. Ein 24-jähriger Fahrzeuglenker aus St. Florian lenkte seinen Pkw am 18. Februar 2018 gegen 8 Uhr auf der L564, Wolferner Landesstraße in St. Florian Richtung Steyr. Im Ortsgebiet Rohrbach kam er rechts von der Fahrbahn ab ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2897 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

REICHENSTEIN. Auf der Burgruine Reichenstein, in der Nähe von Linz, findet vom 02.03.2018 bis 04.03.2018 das Horrorspektakel des Jahres in Oberösterreich statt. Dieses Horror-Event ist nichts für schwache Nerven ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR/KÄRNTEN. In der Tennishalle Auen Wolfsberg/Kärnten wurden die heurigen österreichischen Hallenmeisterschaften in der allgemeinen Klasse ausgetragen. Dabei ging Nadja RAMSKOGLER (ATSV Casa Moda Steyr), durch ihre starken Leistungen in der laufenden Saison, als Nr. 1 und Mitfavoritin an den Start ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Neues aus dem Rathaus im Juni

STEYR. Die Stadt plant, den Turnverein Steyr 1861 mit 37.800 Euro, aufgeteilt auf zwei Jahresraten, zu fördern. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat, diesen Betrag freizugeben. Mit der Fördersumme soll die Turnhalle des Vereins ...

an der Fachschulstraße saniert werden. Die Sportstätte ist 1975 gebaut worden und muss nun modernisiert werden. Schon 2015 ist der erste Sanierungs-Abschnitt der Turnhalle abgeschlossen worden.

Slip-Anlage wird verlängert

Die Slip-Anlage der Wasserwehr am Rennbahnweg wird um drei Meter verlängert. Slip-Anlagen sind schräge Ebenen, auf denen Boote ins Wasser gelassen werden können. Auf der verlängerten Slip-Anlage können Boote bei niedrigem Wasserstand leichter ins Wasser befördert werden. Der Stadtsenat gibt für dieses Projekt 35.700 Euro frei.

Schiffmeisterhaus: Fassade wird saniert

Die Fassade des Schiffmeisterhauses am Paddlerweg muss saniert werden. Der Stadtsenat gibt dafür etwa 36.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) frei. Das zweigeschoßige Schiffmeisterhaus ist ein Renaissance-Bau aus dem frühen 17. Jahrhundert. An der Fassade zur Enns hin ist die Jahreszahl 1617 deutlich zu sehen. Das Gebäude steht seit Ende 2009 unter Denkmalschutz. Das Schiffmeisterhaus steht im Eigentum der Stadt Steyr, der Schiklub Steyr ist in dem Gebäude eingemietet.

Beitrag für Sanierung der Eisenbahnbrücke

Die ÖBB sanieren derzeit die Eisenbahnbrücke im Bereich der Damberggasse, die Arbeiten werden voraussichtlich noch bis 14. Juli dauern. Die Stadt soll sich an den Kosten dieses Projektes beteiligen. Nach einem Übereinkommen zwischen der Stadt Steyr und den ÖBB ist die Stadt verpflichtet, einen Beitrag von 32 Prozent für die Erhaltung der Eisenbahnbrücke beizusteuern. Da das gesamte Sanierungsprojekt etwa 185.190 Euro kosten wird, muss die Stadt eine Summe in der Höhe von etwa 59.300 Euro bezahlen. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat, einen dementsprechenden Beschluss zu fassen.

Förderung für Mobiles Hospiz

Die Caritas, Mobiles Hospizteam Steyr, wird heuer mit 8100 Euro gefördert. Der Stadtsenat gibt diesen Betrag frei. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Hospizteams begleiten und beraten Menschen, die an schweren Erkrankungen leiden, und deren Angehörige. Zwei speziell in Trauerbegleitung ausgebildete, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bieten monatlich eine Selbsthilfegruppe für Trauernde an. 23 trauernde Menschen haben im Vorjahr dieses Angebot angenommen.

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren