17 .12. 2017 um 01:28 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

OÖ. Morgen (16.12) kann die S - Bahn Oberösterreich gratis genutzt werden! Einfach einsteigen und mitfahren im ganzen S-Bahn-Netz in Oberösterreich...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4344 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

KLEINRAMING. Der Feuerwehrball Kleinraming ist ein Muss für alle, die gerne Leute treffen, oder sich einfach nur unterhalten wollen. Das Event geht am Samstag, 06. Jänner 2018, um 20.30 Uhr, im Gasthaus Froschauer...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Den Nachwuchsfußballern der Region eine große Bühne bieten, wie man sie normalerweise nur von Turnieren bei den Fußballprofis kennt. Dies ist einigen Enthusiasten aus den Reihen des USV St. Ulrich gleich mit der ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Steyrer Panther verliehen

STEYR. Mit dem Steyrer Panther, einer Auszeichnung für besondere Verdienste im Bereich der Denkmalpflege, sind vor kurzem im Festsaal des Rathauses folgende Personen ausgezeichnet worden ...

• Ulrike Griebler für die Gesamtsanierung des Bürger- und Handwerkerhauses Fabrikstraße 26. Das Gebäude liegt im Stadtteil Wehgraben am Wehrgraben-Kanal, es ist im Kern im Mittelalter errichtet worden. Das Haus weist unter anderem eine aufwändig gestaltete Sgraffito-Fassade aus dem 17. Jahrhundert auf, darunter befindet sich eine noch ältere Fassade. Im Inneren sind auch noch Baudetails aus dem 16. Jahrhundert erhalten.

• Dr. Hans-Peter Gugler für die Gesamtsanierung der ehemaligen Gaststätte „Weißes Lamm“, Stadtplatz 28. Das Haus stammt in seiner Bausubstanz aus dem ersten Drittel des 16. Jahrhunderts, es besteht aus einem Vorderhaus, einem rechteckigen Innenhof sowie einem Hinterhaus. Eine Besonderheit des Gebäudes ist die in der Barockzeit entstandene Belichtungsgaupe. Während der Sanierungsarbeiten ist man unter anderem im Bereich einer geplanten Liftanlage auch auf eine
• bemalte Holzdecke aus dem ersten Drittel des 16. Jahrhunderts gestoßen.

• Baumeister Günter Kloimüller für die Bauleitung bei der Gesamtsanierung des ehemaligen Gasthofs „Weißes Lamm“.


Auf dem Foto stehend von links: Vizebürgermeister Wilhelm Hauser, Dipl.-Ing. Irene Doubrawa (Bundesdenkmalamt, Abteilung für Oberösterreich), Dipl. Ing. Gabriele Schnabl (Magistrats-Abteilung für Altstadterhaltung, Denkmalpflege und Stadterneuerung), Vizebürgermeisterin Ingrid Weixlberger, Stadtrat Gunter Mayrhofer,Vizebürgermeister Dr. Helmut Zöttl, Bürgermeister Gerald Hackl, Dr. Ulrike Knall-Brskovsky (Bundesdenkmalamt, Abteilung für Oberösterreich), Stadtrat Mag. Reinhard Kaufmann Sitzend von links: Dr. Michaela Gugler, Dr. Hans-Peter Gugler, Ulrike Griebler, Baumeister Ing. Günter Kloimüller, Ursula Kloimüller. Foto: (c) Magistrat Steyr

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren