24 .04. 2018 um 02:57 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Insgesamt nahmen heuer 1960 freiwillige Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Aktion teil, sie sammelten 2,02 Tonnen Abfall in mehr als über 600 Müllsäcken. Im heurigen Jahr haben 33 verschiedene Vereine...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 2685 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Am Sonntag fand wieder der traditionelle Georgiritt statt, bei perfekten Kaiserwetter kamen zahlreiche Gäste zum Event. Von der Michaelerkirche führte der Weg für die zahlreichen Pferderassen auf den Stadtplatz...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Dass es eng werden könnte, haben die Mühlviertler gewusst, darum auch die Anreise ins Ennstal mit einen ihrer Top-Legionäre, Ex-Weltmeister Markus Nyman. Nach fast 30 Jahren gab es also wieder ein Aufeinandertreffen in der höchsten Judoliga zwischen Askö Reichraming und ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Stammtisch 4.0 bei Bene: Digital Reality - Bene verknüpft die digitale mit der realen Welt

WAIDHOFEN. Das Expertennetzwerk Smart Innovation Steyr lädt Interessierte zum Stammtisch 4.0 bei Bene GmbH in Waidhofen an der Ybbs am 23. April 2018 ab 17:00 Uhr ein. Unter dem Titel „Digital Reality @ Bene“ wird der Möbelhersteller spannende Einblicke geben, ...

... wie hier Digitalisierung umgesetzt wird. „Wir wollen über die Steyrer Grenzen hinweg einen Austausch mit den Unternehmen der Region schaffen“, so Walter Ortner. Denn Bene hat einiges zum Zeigen.

Digitalisierung wird in verschiedenen Unternehmensbereichen umgesetzt. Beim Stammtisch 4.0 werden einige Aspekte exemplarisch beleuchtet. Neben dem Order-to-Delivery Prozess stellt das ERP-System ein zentrales Werkzeug bei Bene dar. Die drei wichtigsten Argumente für das ERP-System beim Möbelhersteller sind Effizienz, Transparenz und Zentralisierung. Mit Virtual Reality können Planungsentwürfe in 3D und in Echtzeit erkundet und verändert werden. So verknüpft Bene die digitale Welt mit der realen. Inspirieren lässt sich der Möbelhersteller unter anderem auch vom Silicon Valley. Hier werden treibende Kräfte der Zukunftseuphorie gebündelt. „Wir sind mittendrin in den Veränderungen der Arbeitswelt durch die Digitalisierung und können uns erst vage vorstellen, welche Potentiale die Zukunft für uns noch bereit hält“, so Didi Lenz, Head of Innovation and Design. Ohne Zweifel hat die Digitalisierung einen Einfluss auf unsere Arbeitswelt und Arbeitsumgebung. Im Anschluss an die Vorträge, die auch Raum für Diskussionen bieten, gibt es die Möglichkeit für eine Werksführung und eine Besichtigung der aktuellen Arbeitswelten bei Bene.

Der Smart Innovation Steyr Stammtisch 4.0 bietet die Möglichkeit, von den Erfahrungen anderer Unternehmen zu lernen, Wissen auszutauschen und so im eigenen Unternehmen innovativ aktiv zu werden. Die Teilnahme am Stammtisch 4.0 ist kostenfrei und steht allen Interessierten offen.

Mehr Infos:
www.tic-steyr.at/aktuelles/events
www.smartinnovation-steyr.at

Foto © Bene GmbH

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren