Goli Jan - Afghanistans stille Heldinnen

goli-jan-1-780x520
Kategorie
Kunst / Kultur / Konzerte
Datum
2021-12-01 19:30
Veranstaltungsort
Citykino Steyr
Telefon
06504148307
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vollwertfilm der Grünen Steyr
 
Goli Jan - Afghanistans stille Heldinnen
Regie: Houchang Allahyari
Der mittlerweile 80jährige Regisseur Houchang Allahyari kam als Medizinstudent nach Österreich und ist geblieben. Er wurde Psychiater und arbeitete auch in verschiedenen österreichischen Strafanstalten. Schon in den 70er Jahren begann er Filme zu machen, bekannt sind vor allem Geboren in Absurdistan und die beiden Ute Bock Filme. Allahyari reiste immer wieder in den Iran, wo er auch Kontakt zu Geflüchteten aus Nachbarländern hatte, die ihm ihre Geschichten erzählten. Schon vor einigen Jahren wies er auf das Schicksal der afghanischen  Flüchtlinge im Iran hin – an die drei Millionen, die von den Einheimischen wenig geliebt als Bauarbeiter und Haushaltshilfen ausgebeutet werden.
So entstand die Geschichte des Spielfilms Goli Jan, der über mehrere Jahre hinweg im Iran nahe der afghanischen Grenze gedreht wurde. Goli Jans Vater wurde von den Taliban ermordet, ihr Onkel will sie an einen alten Mann verheiraten. Gemeinsam mit dem Fahrradboten Jawad flieht sie, als Bursche verkleidet, aus Afghanistan. Unterwegs treffen sie auf verschlagene wie auch auf hilfsbereite Menschen, die sie bei sich aufnehmen und ihnen die Möglichkeit bieten, ein neues Leben zu beginnen.
Houchang Allahyari wollte an diesem Abend für ein Gespräch zur Verfügung stehen, aufgrund der Coronalage wird er verständlicherweise nicht kommen. 
 
 

Alle Daten

  • 2021-12-01 19:30

JUMI: fix menu for touch devices