STEYR. Teil vier des Ratgebers für Bewegungsgesundheit von Physio Aktiv Steyr ist am Start. Wir bringen das zentrale und grundlegend wichtige Thema der Brustwirbelsäule und damit die erste Staffel zum Abschluss. Unser gesamtes Bewegungsverhalten hat sich in den letzten Jahrzehnten nachhaltig verändert und wird durch die Pandemie ...

und den damit verbundenen Einschränkungen zusätzlich negativ befeuert. Der ohnehin schon in vielen Bevölkerungsschichten manifeste Bewegungsmangel erfasst - durch das monatelange Schließen von Sportanlagen - auch jene von uns, die sich gerne bewegen. Wir müssen am eigenen Leib zum Teil schmerzhaft erfahren, wie es sich anfühlt, dem ureigensten Bewegungsdrang nicht folgen zu können und wie wichtig "Bewegung als Lebensmittel" ist. So fühlt es sich also an, wenn wir Kinder ab dem 7. Lebensjahr stundelang an unpassende Schulmöbel fesseln und das natürliche Bewegungsverhalten durch Verbote und Digitaliserung unterbunden wird.

Aus diesem Grund haben wir anlässlich unseres 30jährigen Praxisbestehens im ersten Lockdown - auch wir hatte da viel Zeit - Videos produziert, die die Bewegungsgesundheit unterstützen und ohne großen materiellen Aufwand zu Hause durchführbar sind. Ihr braucht dazu nicht viel. Ihr braucht eine Matte, alternativ geht auch eine Decke, ihr braucht ein elastisches Band, bevorzugt ein Theraband mit 2,5m Länge und idealerweise eine Faszienrolle. Alle in den Videos enthaltenen Übungen und Übungskriterien orientieren sich an den wissenschaftlichen Erkenntnissen von "Functional Movement Systems", einer amerikanischen Forschergruppe, welche unsere Überzeugung und Herangehensweise zum Thema Bewegung nachhaltig beeinflusst und in unsere tägliche Arbeit als Physiotherapeuten geprägt hat.

Gesundheit braucht Bewegung, muss aber nicht sportlichem Ehrgeiz geschuldet sein. Viele Menschen glauben - vor dem Hintergrund ihrer eigenen Unsportlichkeit - dass Bewegung nur dann hilft, wenn der Schweiss rinnt und die Muskeln brennen. Um der Gesundheit zuträglich zu sein braucht es gar nicht so viel als die meisten glauben. Was es aber unbedingt braucht, und das ist auch für Sportler kein Selbstläufer, sind gut ausgeprägte natürliche Bewegungsmuster, die jeder Mensch im Rahmen der kindlichen Entwicklung erlernt hat. Beweglichkeit und Koordination sind die Basis und Grundvoraussetzung um Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer entwicklen und einsetzen zu können.

Das heutige Video ist ein komplexes Übungsprogramm für die Region der Brustwirbelsäule, deren Bedeutung für das gesamte Bewegungssystem wir in den letzten 3 Folgen bereits erklärt haben. Faszientechniken, Stretching und Funktionsübungen fügen sich in eine Übungsstrategie, die wir auch in unseren nächsten Folgen weiterverfolgen werden.

Bevor wird die erste Staffel abschließen, hier noch einmal kurz zusammengefasst die wichtigsten Rahmenbedingungen zum "PhysioAktivWerden":

  1. SCHMERZ HEISST STOP!
    Schmerz ist ein Warnsignal und muss unbedingt beachtet werden
  2. RUHIGE UND TIEFE BAUCHATMUNG BEI ALLEN ÜBUNGEN!
    Erfährt der Körper Stress, reagiert als erstes die Atmung.
  3. QUALITÄT VOR QUANTITÄT!
    Die Achtsamkeit und Genauigkeit bei der Übungspraxis hat Vorrang
  4. BEWUSSTES ÜBEN!
    Ruhige Übungsumgebung und Wahrnehmung sind wichtig. Stichwort: Seitigkeit!
  5. GEDULD UND BEHARRLICHKEIT!
    Es gibt keine Wunder und keine Abkürzungen. Dran bleiben!
  6. UNSERE ÜBUNGSVIDEOS SIND KEIN BEHANDLUNGSERSATZ!
    Bei dauerhaft massiven Beschwerden oder akuten Schmerzzuständen am Bewegungsapparat raten wir dringend, den Arzt eures Vertrauens und in weiterer Folge eine Physiotherapie in Anspruch zu nehmen.

In der nächsten Staffel beschäftigen wir uns mit einer weiteren Schlüsselregion des Bewegungssystems - dem Hüftgelenk. "Use it or loose it" and have fun!

 

PHYSIO AKTIV
Dr. Alfred Klarstraße 18, 4400 Steyr
Tel.: + 43(0)7252/ 86 8 58
Fax: + 43(0)7252/ 24 5 68
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karl Landa
Mobil: +43(0)650/ 619 68 69
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heinz Pranner-Nezbeda
Mobil: +43(0)650/ 619 68 68
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ewald Hirschenauer
Mobil: +43(0)660/ 373 89 22
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Folgen 1 bis 3:

Be­we­gung wie ge­schmiert #1: Der neue Be­we­gungs­rat­ge­ber von Physio Aktiv!

Bewegung wie geschmiert #2: Dehnungen für die Brustwirbelsäule

Bewe­gung wie ge­schmiert #3: Funk­tions­ü­bun­gen für die Brust­wir­bel­säule