STEYR/LINZ. Am Samstag (20. März) fand unter etwas erschwerten Bedingungen die Abnahme der Funkleistungsabzeichen in Gold statt. Vier Kameradinnen und Kameraden des Löschzug 3 (Gleink) der Freiwilligen Feuerwehr Steyr, stellten sich in der Landesfeuerwehrschule in Linz dieser Herausforderung ...

In verschiedenen Teilbereichen des Funkwesens, wurde das in zahlreichen Stunden erlernte und geübte Wissen unter Beweis gestellt.

Für die zur Leistungsprüfung angetretenen Kameradinnen Sophia Flath  und Theresa Haas sowie die Kameraden Johannes Auer  und Martin Kapeller waren die Aufgaben kein Problem. Alle vier konnten im Beisein von Bezirksfeuerwehrkommandant Gerhard Praxmarer und dessen 2. Stellvertreter Manuel Brunner ihre Abzeichen entgegennehmen.

Zum Abschluss noch ein Funkspruch des Bezirksfeuerwehrkommando: "Hier Florian Steyr, wir gratulieren zum erworbenen Leistungsabzeichen ganz herzlich und wünschen immer eine gute Funk-Verbindung, Ende".