STEYR. Gelebte Nächstenliebe wird in der Privaten Mittelschule St. Anna großgeschrieben. Im Grunde will jeder Mensch helfen und etwas Gutes tun. Dies haben die SchülerInnen bei der Aktion „Mein Cent im Marmeladenglas“ bewiesen ...

Sie spendeten kleine Beträge von ihrem Taschengeld während der Fastenzeit. Voller Freude überreichten SchülerInnen die gespendeten 2.300,00 Euro an die Tageswerkstätte der Lebenshilfe Steyr. Mit dem gespendeten Geld werden iPads angekauft. Die Vorfreude ist sehr groß.