STEYR. Intendant Karl-Michael Ebner und seiner Crew war und ist es das größte Anliegen, die Pflege der Schubertmusik in Steyr und Oberösterreich zu intensivieren und dabei verschiedene Kunstsparten zu verbinden. Von 9. – 15. Oktober ist es wieder so weit ...

Auftakt des heurigen Festivals ist die Messe in G von Franz Schubert, aufgeführt von der Kirchenmusikvereinigung Sancta Cäcilia. Der begnadete Pianist und Bösendorfer Testimonial Pavel Kachnov gibt ein Klavierkonzert mit Werken von Schubert, Beethoven, Schumann und Liszt. Die weiteren Programmpunkte versprechen spannende akustische Eindrücke. Tenor Martin Mitterrutzner interpretiert das klassische Schubertwerk „Die schöne Müllerin“ – allerdings wird er nicht am Klavier begleitet, sondern von Martin Wesely auf der Gitarre. Die oberösterreichische Schauspielerin Chris Pichler begibt sich im Alten Theater Steyr auf eine poetische, tiefgründige und humorvolle Schubertiade unter dem Titel „Wanderung zwischen den Welten“.

Bei der Programmgestaltung setzt Ebner auf traditionell klassische Elemente, eröffnet den Besuchern aber die Möglichkeit alte Werke neu interpretiert zu hören und hier die Klangfarbe Schuberts in einem anderen Licht zu hören und zu sehen.

Termine

  • Sonntag, 9. Oktober 2022
    Kirchenmusikvereinigung Sancta Cäcilia
    Schubert Messe in G
    Beginn: 10.00 Uhr, Barockkirche St. Michael
  • Donnerstag, 13. Oktober 2022
    Klavierkonzert
    Pavel Kachnov
    Beginn: 19.30 Uhr, Altes Theater Steyr
  • Freitag, 14. Oktober 2022
    Franz Schubert „Die schöne Müllerin“
    Martin Mitterrutzner (Tenor) und Martin Wesely (Gitarre)
    Beginn: 19.30 Uhr, Altes Theater Steyr
  • Samstag, 15. Oktober 2022
    Schubertiade „Wanderer zwischen den Welten“. Eine Annäherung an Schuberts poetische, tiefgründige, aber auch humorvolle Seite.
    Chris Pichler (Rezitation/Spiel, Textfassung) Gottlieb Wallisch (Klavier)
    Beginn: 19.30 Uhr, Altes Theater Steyr

Ticketpreise: € 18,- bis € 24,-. Tickets sind in der Tourist Info Steyr ab 1.9.2022 erhältlich (Tel. 07252 532290) sowie online unter www.schubertatsteyr.at

Covid19: Am Sitzplatz im Konzertsaal besteht keine Maskenpflicht. Es wird Gebeten beim Betreten und Verlassen des Theaters Abstand zu halten. Saaleinlass 30 Minuten vor Beginn. Auf aktuelle Änderungen der COVID19 Verordnung wird reagiert.