GARSTEN/SAND. Die Freiwillige Feuerwehr Sand konnte am Samstag, den 20. November unter Einhaltung der Corona Regel das Abzeichen für das THL (Technische Hilfe Leistung) in Bronze, Silber und Gold erreichen ...

Bei diesem Abzeichen müssen einige Stationen absolviert werden. Die Herausforderung besteht darin, dass gesamte Equipment eines Feuerwehrautos bei geschlossenen Türen zu finden und punktgenau von außen zu ertasten. Bei der zweiten Station gehört ein simulierter Einsatz bewältigt. Unter den strengen Augen der Bewerter wurden die Aufgaben in der vorgeschriebenen Zeit bewältigt.

Besonders bedankte sich Kommandant Dietmar Klammer bei der Disziplin und Ausbildung der Mannschaft in Zeiten von Corona unter dem Ausbildner Zugskommandant Michael Mösengruber. Mit einer perfekt ausgebildeten Mannschaft sieht die Feuerwehr Sand in eine erfolgreiche Zukunft.