STEYR-LAND. Am Donnerstag, 28. Juli, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwaming telefonisch zu einem Einsatz gerufen. Auf einem beliebten Wanderweg befanden sich drei Bäume in einer gefährlichen Schräglage. Ein weiterer Baum blockierte die Zufahrtsstraße zu einem abgelegenen Einfamilienhaus ...

Wenige Minuten nach dem Anruf rückte die Einsatzmannschaft aus. Am Einsatzort wurden drei nahezu entwurzelte Bäume vorgefunden. Mit gezielten Schnitten wurden die Bäume gefällt und im Anschluss von der Straße entfernt. Ein weiterer umgestürzter Baum blockierte die Zufahrt zu einem abgelegenen Einfamilienhaus. Auch dieser wurde von der Straße entfernt.

Nach rund zwei Stunden wurde der Einsatz beendet.