STEYR. Polizisten führten am 17. November 2022 in Steyr Schwerpunktkontrollen im Hinblick auf den technischen Zustand von Fahrzeugen sowie illegalem Tuning durch. Hierbei wurde einem Fahrzeuglenker die Weiterfahrt untersagt, da dieser ohne gültige Zulassung unterwegs war ...

und von einem anderen Fahrzeug Kennzeichen für die Fahrt montiert hatte. Ebenso wurde ein Lenker unter Suchtgifteinfluss angehalten. Er wurde einem Arzt vorgeführt, der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Ein Fahrzeuglenker hat sich mit einem gefälschten, rumänischen Führerschein ausgewiesen. Auch hier wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein sichergestellt.

Insgesamt folgen 16 Anzeigen nach dem KFG, wegen Tuning oder technischer Mängel, 88 Anzeigen wegen Geschwindigkeitsübertretungen, eine Anzeige wegen Urkundenfälschung und eine Anzeige nach dem Suchtmittelgesetz. 16 Organmandate wurden eingehoben.