STEYR. Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 25. Oktober im Gasthaus Zöchling, wählte der SK Vorwärts einen neuen Vorstand. Der scheidende Kassier Oliver Schichl fasste die finanzielle Lage des SK BMD Vorwärts Steyr zusammen ...

Viele externe und unberechenbare Faktoren stellen den SK BMD Vorwärts Steyr derzeit vor großen Herausforderungen. Die Nachwehen der Coronapandemie sind noch immer und für den Verein vor allem in den rückgängigen Besucherzahlen deutlich spürbar, was aus wirtschaftlicher Sicht natürlich zu Mindereinnahmen führt. Des Weiteren stellt auch die überall spürbare Teuerungswelle eine deutliche Belastung unseres Budgets dar.

Nichtsdestotrotz hat der Verein in seine Infrastruktur (Rasensanierung) nachhaltig investiert und seine Pläne zum bevorstehenden Stadionumbau präsentiert. Diese Investitionen in die Zukunft sind für den SK BMD Vorwärts Steyr auch unausweichlich, da unsere Kampfmannschaft mit der Saison 2022/23 ausschließlich aus Profifußballspielern besteht und der Verein damit den Trend der 2.Liga entsprechend mitgehen musste. Demzufolge erlebt das gesamte Vereinsumfeld eine Professionalisierung, welche von der Administration bis zum Nachwuchs bereits jetzt deutlich spürbar ist und Budgetmittel bindet.

Vorstandswahl
Nach sechs Jahren an der Spitze übergibt Reinhard Schlager das Amt des Präsidenten an Dr. Markus Knasmüller. Schlager wird gemeinsam mit Michael Obermair als Obmann-Stellvertreter dem SKV weiterhin aktiv zur Seite stehen. Mit Mag. Lukas Haidinger, Georg Baumgartner und Dir. Senator Dr. h.c. Jörg Rigger finden sich drei neue, wenn auch schon bekannte Gesichter im Vorstand. Bernhard Pospisil, Ing. Rainer Mursch und Ing. Sabrina Waldbauer Msc bleiben in ihrer Funktion im Vorstand.

124 wahlberechtige Personen waren anwesend. Davon haben 123 mit ja gestimmt und eine Enthaltung.

Vorstand:

  • Obmann: Dr. Markus Knasmüller
  • Obmann-Stellvertreter: Reinhard Schlager
  • Obmann-Stellvertreter: DI Michael Obermair
  • Schriftführer: Bernhard Pospisil
  • Kassier: Mag. Lukas Haidinger
  • Georg Baumgartner
  • Ing. Rainer Mursch
  • Dir. Senator Dr. h.c. Jörg Rigger
  • Ing. Sabrina Waldbauer, Msc.

Rechnungsprüfer:

  • Dr. Rudolf Mitterlehner
  • Dr. Christoph Grumböck

 

Statutenänderung zur Erweiterung des Vorstands
Dem Antrag auf Änderungen der Statuen zur möglichen Erweiterung des Vorstands von maximal neun auf 15 Personen wurde stattgegeben. Im Zuge der nächsten Vorstandssitzungen, werden Heinz Weinberger (Sponsoring und Vertrieb) und Günter Stöffelbauer (Sport) den Vorstand ergänzen.