18 .10. 2017 um 18:29 Uhr

Vorwärts verlost Stadionnamen

STEYR. Das Vorwärts-Stadion wird ab der Saison 2017/18 einen neuen Namen tragen. „Wir werden die Namensrechte für ein Jahr verlosen“, erklärt Finanzreferent Roland Obermair. 100 Lose zu je 500 Euro werden aufgelegt...

So könnten bis zu 50.000 Euro extra in die Vereinskasse fließen. „Ein Großteil des Ertrages werden wir für die Nachwuchsarbeit verwenden“, betont Obermair. Die Idee wurde gemeinsam mit dem neu gegründeten Wirtschaftsbeirat entwickelt.

Neue Geldgeber

Die aktuellen Sponsoren des Klubs wurden bereits eingeladen, bis zu drei Lose zu kaufen. Mit der Aktion sollen aber auch neue Geldgeber gewonnen werden. „Der Stadionname hat einen hohen Werbewert und wäre sicher für jedes Steyrer Unternehmen eine tolle Geschichte“, so Obermair. Die Aktion läuft bis 31. Mai oder bis alle Lose verkauft sind. Der Gewinner wird in der Pause des letzten Saisonheimspiels am 2. Juni gegen Stadl-Paura ermittelt.

Jährliche Aktion


Die Aktion soll sich jährlich wiederholen. Das Unternehmen, das gezogen wird, kann sich im Vorfeld aussuchen, ob der Zusatz zum Firmen- oder Produktnamen Stadion oder Arena heißen soll. Der ausgewählte Schriftzug wird beim Stadioneingang auf einer großen Tafel präsentiert und auch bei der Sitzplatztribüne würdig in Szene gesetzt. "Außerdem werden alle teilnehmenden Sponsoren, die ein Los gekauft haben, ein Jahr lang auf einer exponierten Stelle im Stadion präsentiert", so Obermair.


Fotocredit: Hofer/Obermair

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren