21 .09. 2017 um 17:41 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Am 29. und 30. September veranstaltet der Verein Steyr-Werke zum zweiten Mal die Mini Maker Faire. Mitmachstationen und Ausstellungsstücke werden heuer durch viele spannende Workshops ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4436 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Anfang September haben wieder 43 Mädchen und Burschen, davon 30 Lehrlinge für das Werk Steyr, ihre Ausbildung im Ausbildungszentrum bei MAN am Standort Steyr gestartet. Heuer waren ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Acht Runden stehen im Herbst noch auf dem Programm, fünfmal hat der SK Vorwärts Heimreicht. Und vor den eigenen Fans ist es zuletzt sehr gut gelaufen, Weiz und die Lask Juniors ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Steyrer Stadterlebnisse im Mai

STEYR. „Gaumenfreuden in der Steyrer Au“ können am 26. Mai mit Elisabeth Nußbaumer erprobt werden. Zum Erlebnis-Spaziergang "Auf den Spuren der Reformation" lädt das Stadtmarketing am 27. Mai und am 3. Juni...

Wer die Wildkräuter in der Unterhimmler Au entdecken und verarbeiten möchte, hat dazu Gelegenheit bei "Gaumenfreuden in der Steyrer Au" am 26. Mai mit Elisabeth Nußbaumer.

Beim Streifzug durch die Steyrer Au lernen die Teilnehmer ihre Besonderheiten und jahreszeitliche Vielfalt kennen. Anschließend werden die kulinarischen Freuden der Natur in den Mittelpunkt gestellt.

Gesucht wird nach Essbarem, feine Wildkräuterüberraschungen werden aus dem Picknickkorb vernascht und Waldaromen werden in einem „Likör on tour“ eingefangen.

Im Kaffeehaus geht’s abschließend ans Selbermachen besonderer Köstlichkeiten für zu Hause. Viele praxiserprobte Anregungen und Wildkräuterrezepte machen Lust darauf, auch daheim so einiges zu verarbeiten.

26. Mai 2017 von 14 – 18 Uhr
Treffpunkt: Drahtzieherstraße (nach der Schwarzen Brücke befindet sich ein großer Parkplatz auf der linken Seite)
Preis: Erwachsene € 22,- / Kinder € 14,- (bis 14 Jahre)
Information und Anmeldung unter www.naturschauspiel.at

 

Erlebnis-Spaziergang "Auf den Spuren der Reformation"

Auf den Spuren der Reformation Steyr hatte in der Reformationszeit eine herausragende Bedeutung – als zweitgrößte Stadt in Österreich, als reiche Handelsstadt sowie als Stadt der Reformation und Bildung.

Die spannende Geschichte der Reformation kann in Steyr unmittelbar an den Orten des Geschehens nachempfunden werden. So wird Geschichte anschaulich und lebendig. Zahlreiche Gebäude und Plätze in der Stadt, Denkmäler und andere Stätten erzählen von den großen Ereignissen, die sich hier zugetragen haben und den Menschen, die hier den Aufstieg der Stadt mitgestaltet und den Niedergang erlitten haben. Die Höhen und Tiefen der Geschichte in Toleranz und in Intoleranz werden bewusst, die Spuren der Reformation werden sichtbar, wertvolle Informationen aus der Reformationszeit öffnen neue Perspektiven auf die Geschichte und Gegenwart.

Weitere Termine:
27. Mai & 3. Juni 2017
Treffpunkt: 14 Uhr vorm Rathaus, Stadtplatz 27
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: € 9,- p. Erwachsenen | € 4,- Kinder 6-14 J. | OÖ Familienkarte: Kinder frei
Anmeldung ist bis 12 Uhr am jeweiligen Termin im Tourismusverband Steyr, Tel. 07252/53229 erforderlich!

Wildkräuter gibt es in der Steyer Au zum Entdecken. Foto (c) Hans Kogler

Beim Verarbeiten entstehen viele Köstlichkeiten. Foto: (c) Hans Kogler

Martin Luther, Gründer der Reformation. Foto: (c) Atteneder

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren