20 .04. 2018 um 03:15 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

STEYR. Die Unterhimmler Straße wird im Bereich Drahtzieherstraße bis Rosenegger Straßen auf einer Länge von etwa 300 Metern saniert. Die Arbeiten beginnen am 23. April 2018 und werden voraussichtlich bis Ende Mai 2018 dauern...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3550 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Der Smart Innovation Steyr Stammtisch 4.0 bei Elektro Kammerhofer am 7. Mai ab 17:00 Uhr lässt die Herzen von IoT (Internet of Things) Interessierten höher schlagen. Unter dem Titel „Smart Home - Intelligentes Wohnen“ geben die Unternehmen Elektro Kammerhofer, ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Mit dem 3:1 gegen Gurten konnten die Rot-Weißen letztes Wochenende endlich den ersten Pflichtspielsieg 2018 feiern. In dieser Tonart soll es auch beim letzten OÖ-Derby der Saison am Samstag in Stadl-Paura weiter gehen. "Wir sind sicher nicht in der Situation, ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Gallery4art veranstaltet Künstlersymposium "HARDWEHR II" mit Ausstellung

STEINBACH. „HARDWEHR II“ (hardwehr the second) ! lautet der Titel des Künstlersymposiums, das vom 9. bis 16. Juli in den Pilshallen in Steinbach/Steyr stattfinden wird. Bereits im Sommer 2014 hatten die drei Künstler ...

Franz Blaas, Manfred Pohn und Kurt Schiffel dort über eine Woche gearbeitet und sich mit der eigenen als auch mit der Kunst der anderen auseinandergesetzt. Und wie damals wird es auch heuer keine Vorgaben geben, jeder der drei Künstler arbeitet in seiner eigenen künstlerischen Handschrift seine Zeichnungen, Bilder und Objekte.

Im Vordergrund steht Kommunikation und die Diskussion mit Kunst, Künstlern und Besuchern. Zudem werden kurzfristig eingeladene KünstlerInnen zum Arbeiten kommen.

Das erste Symposium „hardwehr I“ – also ein Arbeiten direkt am Steyrfluss, gleich oberhalb der Wehranlage - wurde von zahlreichen Besuchern äußerst positiv aufgenommen und nach einigen Jahren anderswo zu arbeiten, sind die drei Künstler wieder in den Steinbacher Kulturhallen tätig.

Veranstalter dieses Symposiums ist die gallery4art aus Steyr, deren Chef Kurt Schiffel jedes Jahr Künstler seiner Galerie zum gemeinsamen Arbeiten einlädt.

Unterstützt wird hardwehr II von der Gemeinde Steinbach.

Die drei Künstler, die auf jahrzehnteslanges gemeinsames sommerliches Arbeiten zurückblicken können, sind:

Franz Blaas, gebürtiger Innviertler, lebt und arbeitet in Wien und ist durch seine Zeichnungen sowie durch die Veröffentlichung seines Romans „Omas kleine Erde“ bekannt.

Manfred Pohn aus Zell am Pettenfirst/ Bezirk Vöcklabruck verbindet in seinen Arbeiten gerne Malerei mit Grafik, greift aber auch gerne zu anderen Techniken und Materialien.

Kurt Schiffel lebt und arbeitet in Grünburg und Steyr, wo er seit über zehn Jahren die gallery4art leitet, bevorzugt vorwiegend die grafische SW-Zeichnung und ist Autor dreier Bücher. Sein letztes Buch erschien vor wenigen Monaten im WildleserVerlag und trägt den Titel „bauernschweigen – eine ländlich alpine sprachgroteske“.

Drei Künstler bedeutet drei Zugänge zur Kunst, ein Symposium bietet beste Gelegenheit, intensiv miteinander und doch eigenständig, autonom an der eigenen künstlerischen Handschrift zu arbeiten.

Präsentiert werden die Arbeiten dann am Sonntag, dem 16. 7. von 9.00 – bis – 15.00 Uhr.


Fotos privat: von links: Kurt Schiffel, Manfred Pohn, Franz Blaas

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren