Get Adobe Flash player
 23 .11. 2017 um 12:04 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

WALDNEUKIRCHEN. Die Lagerhaus Bau-GmbH Traunviertel mit Sitz in Waldneukirchen konnte am Samstag, 18.11.2017 beim Bauinfotag mehr als 150 interessierte Baukunden begrüßen. Was die Kunden laut Bau-GmbH Geschäftsführer Helmut Barth besonders ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3762 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

STEYR. Großbauprojekt Ableitungskanal Tabor, das bereits seit fünf Jahren Schritt für Schritt realisiert wird, steht nun der letzte Bauabschnitt bevor. Die Hauptarbeiten sind von Jänner bis Ende Mai nächsten Jahres geplant...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Regionale Unternehmen für den neuen Weg des SK Vorwärts zu begeistern, ist eines der großen Ziele des Wirtschaftsbeirates. Mit Reform Fenster und Türen konnte nun die nächste Partnerschaft ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Theater am Fluss wird zur großen Broadway-Showbühne

Ein Feuerwerk bekannter Lieder vom Broadway war das grandiose Finale beim diesjährigen Freiluft-Theatersommer, der heuer mit Nestroys „Der Zerrissene“ wiederum voll überzeugt hatte ...

Die Show „Hear My Song“ hielt die größten Hits aus Klassikern der New Yorker Musical-Metropole wie „Phantom der Oper“, „Les Miserables“ oder „West Side Story“ bereit, aber auch aus unbekannteren Musicals wie „The Wiz“ oder „Frühlingserwachen“. Vier tolle Bühnenkünstler sangen Songs wie „I feel pretty“ oder Chansons á la „Mackie Messer“ oder „New York, New York“ von Frank Sinatra und garantierten dabei vollste Abwechslung.

Auf der Bühne brillierten dabei zum Teil bekannte Gesichter der letztjährigen Theater-Produktion „Der Glöckner von Notre Dame“ wie Marcel-Philip Kraml, er trat 2016 als Erzähler „Pierre Gringoire“ auf. Der gebürtige Klagenfurter Sebastian Anton Maria Brummer war in der Hauptrolle als Quasimodo zu sehen. Die beiden brachten gemeinsam mit der Oberösterreicherin Daniela Lehner und der aus Vorarlberg stammenden Künstlerin Doris Drechsel alle Facetten ihrer Stimmen zum Ausdruck. Begleitet wurde der Abend von einer Liveband unter der Leitung von Andreas Brencic sowie von der Tanztruppe „Smash The Limit“.

Fotos © Peter Kainrath, mehr Fotos ...

Kommentare  

 
# Theater im FlussEnnstaler 2017-08-18 08:07
# Atempause oder — das Ende 2017-08-09 10:36
Schön langsam macht der Schlamm wieder
der Enns-typischen Veralgung Platz.
Antworten


# typisch Enns(k)raftwerkler — Ennstaler 2017-08-18 08:00
sie sägen schon wieder am dicken Ast der Natur,
mit der Schwellbetriebssäge,
die alles lebendige im Fluss

dahin rafft !
Antworten
 
 
# InfoEnnstaler 2017-08-18 08:10
s OÖN v. 16.07.17

Wels. „Unter der Wasseroberfläche hört sich der Naturschutz auf“, behauptet Werner Forstinger.
Der in Wels gegründete Unterwasserschutzverein will sich in ganz Österreich etablieren.

Ob die heute schon Lebenden es noch erleben werden, dass sich daraus in der Enns etwas ändert, muss abgewartet werden.
Hoffen darf Frau/Mann immer.
Fordern ebenso!
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren