24 .11. 2017 um 21:23 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

ST.MARIEN / HOFKIRCHEN. Die Schülerin Anja Bimmelmair aus St.Marien legte an ihrem 17. Geburtstag die praktische Prüfung ab und ist jetzt die jüngste Privatpilotin im Land. Laut Fluglehrer Gerald Hiesmayr ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4359 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Wirtschaft & Politik

SIERNING/OÖ. Den Gemeinden schlägt in Österreich und besonders in Oberösterreich aktuell wieder ein rauer Wind entgegen. Die Erstellung der Budgets für das Jahr 2018 stellt so gut wie alle BürgermeisterInnen vor große Probleme ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Regionale Unternehmen für den neuen Weg des SK Vorwärts zu begeistern, ist eines der großen Ziele des Wirtschaftsbeirates. Mit Reform Fenster und Türen konnte nun die nächste Partnerschaft ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Tor zur Hölle öffnet sich in Steyr

STEYR. Glockenläuten, Kettenrasseln und schaurige Gestalten. Am Samstag den 25. November ab 18:30 Uhr ist es wieder soweit! Das 3te Steyrer Krampusspektakel geht mit 21 Gruppen und über 400 Krampussen...

und Höllengeschöpfen über die Steyrer Bühne. Für Staunen sorgen die vielen handgeschnitzten Masken, aufwendige Fellkostüme, schaurige Musik und tolle Lichteffekte

Viele finden sich bereits ab 17.00 Uhr am Stadtplatz in Steyr ein um sich bei köstlichem Punsch, Glühwein und Glühmost und kulinarischen Köstlichkeiten zu stärken.

Richtig los geht es dann ab ca. 18.30 Uhr, wo dann die ersten Krampusse am Stadtplatz eintreffen. Jede Gruppe wird einzeln vorgestellt.

Jetzt heißt eigentlich nur noch: Termin notieren und am 25. November auf nach Steyr zum Krampusspektakel!

Fotos: Devils and Angel Steyr und Peter Röck

 

 

Kommentare  

 
# immer mehr immer blödererWahnsinn 2017-11-13 15:21
"...auf nach Steyr zum Krampusspektakel!"
....spektakel! Welch' wahres Wort.

Volksbrauchtum ade!
Es lebe die Gesellschaft des Spektakels!
Antworten
 
 
# Opium fürsVolk 2017-11-13 16:33
Weihnachtsschmuck und -ware ab 1.Oktober.
Ab 25.11. Krampus?, Perchten?, vorher ab 11.11. Narren!!!
Ab Aschermittwoch Ostern?
Wann kommt das ganze Jahr Urlaub?
Antworten
 
 
# Volksbrauchtum?Roy 2017-11-21 15:16
Also mir ist so ein Perchtenspektakel immer noch lieber als zB eine Vogelfängerei im Salzkammergut, die uns ja auch als Brauchtum verkauft wird, obwohl es nichts anderes als eine sinnbefreite Tierquälerei ist.
Antworten
 
 
# Volksverblödung statt Brauchtume-klar 2017-11-23 20:45
Die Voglfängerei ist zwar echtes Brauchtum, aber ebenso sinnwidrig wie Perchten in Steyr, die unsere Krampusse schon am 25.11. ersetzen.

Nix Brauchtum, nur Brot und Spiele für's
Herden-Volk,.... und Moneten-Abstauberei.
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren