NEUZEUG. Ein zehnjähriger Bub war am 3. Mai gegen 17:55 Uhr mit seinem Fahrrad in der Waldrandsiedlung in Neuzeug, Gemeinde Sierning, unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 56-jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land in diesem Bereich mit seinem Pkw Richtung ...

Norden zur Kreuzung mit der Lettenstraße. Der Schüler dürfte ohne auf den bevorrangten Querverkehr geachtet zu haben, plötzlich auf die Straße gefahren sein. Der Autolenker konnte dies erst im letzten Moment erkennen. Der Zehnjährige wurde vom Pkw erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt.

Nach der Erstversorgung wurde er ins LKH Steyr eingeliefert.