ASTEN. Am 12. Mai gegen 11 Uhr teilte die Justizanstalt Asten der Polizei mit, dass ein 25-jähriger Strafgefangener aus Nigeria durch eine Öffnung im Zaun des Freigeländes ausgebrochen sei. Dieser sei mit einem auffällig weißen Arbeitsgewand bekleidet ...

Nach kurzer intensiver Fahndung, bei der unter anderem der Polizeihubschrauber im Einsatz war, wurde der Mann im Bereich von Ennsdorf entdeckt. Ein Autofahrer hatte zuvor einen Hinweis gegeben.

Der Mann wurde festgenommen und wieder in die Justizanstalt zurückgebracht.