STEYR-LAND. Eine 56-jährige Frau aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 2. April kurz nach 18 Uhr mit ihrem Pkw auf der B115 von Losenstein Richtung Reichraming. Im Ortschaftsbereich Dürnberg wollte sie links abbiegen und musste ihr Fahrzeug aufgrund des Gegenverkehrs anhalten ...

Eine unmittelbar hinter ihr fahrende 18-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land, hielt ihren Pkw ebenfalls an. Dies dürfte eine 15-jährige Mopedlenkerin aus dem Bezirk Steyr-Land zu spät bemerkt haben. Sie prallte gegen das Heck des Pkw der 18-Jährigen. Am Sozius des Mopeds saß ihre 13-jährige Freundin. Durch das zu späte, aber abrupte Abbremsen sowie und durch den Anprall, wurde der Hinterreifen hochgehoben, wobei die beiden Mädchen in Richtung des Fahrzeugdaches geschleudert wurden und seitlich neben dem Pkw auf die Fahrbahn stürzten.

Nachkommende Zeugen und auch die beiden Lenkerinnen kümmerten sich sofort um die beiden Verletzten und verständigten die Rettung. Beide Mädchen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins PEK Steyr eingeliefert.