27 .05. 2018 um 15:45 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4257 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

KLEINRAMING. Zahlreiche Gäste wohnten der standesamtlichen Trauung in Steyr von Caroline und Otto Schörkhuber bei. Seine Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kleinraming standen Spalier. Aber es gab noch eine Prüfung zu meistern für das Brautpaar...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. 28 EU-Projekte rund um Robotik hat das Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Mit seinen Einreichungen zu den teilweise stark überzeichneten Calls der Europäischen Union ist das Unternehmen überdurchschnittlich erfolgreich ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Zum bereits 21. mal lud Organisator Alexander Hrinkow das „Who is Who“ der Mountainbike-Szene um sich in der Altstadt von Steyr vor 4000 Zuschauer zu messen. Doch auch einige Fahrer des Continental Teams Hrinkow Advarics Cycleang ließen es sich nicht nehmen ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Abschleppwagen auf dem Weg zum Einsatz verünglückt

TERNBERG. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute kurz vor 19 Uhr nahe Ternberg. Ein Abschleppwagen kam auf dem Weg zu einem Einsatz von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 12 Meter über eine steile Böschung ...

Wie die Bilder zeigen, kam das Fahrzeug kurz vor einem Wohngebäude zum Stillstand. Über den Gesundheitszustand des Fahrers, bzw. ob dieser bei dem Unfall verletzt wurde, ist derzeit leider noch nichts bekannt. Lt. Schilderung eines Zeugen, dürfte der Fahrer des Abschleppwagens auf der durch Schneematsch rutschigen Fahrbahn die Kontrolle verloren haben. Anschließend durchschlug der Wagen die Leitplanken und überschlug sich mehrmals über die steil abfallende Böschung.

Update: Nach ersten Informationen dürfte der Fahrer unverletzt geblieben sein, die Beifahrerin kam mit einer leichten Kopfverletzung davon.

Fotos 1+2 © privat. Fotos 3 bis 7 © Günter Krammer.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren