SIERNING. Heute, am 19. Oktober 2021 um 11:33 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen und Sierning zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Voralpenbundesstraße (B122) Höhe Gasthaus Bierhäusl gerufen ...

Beim Eintreffen am Einsatzort waren Rotes Kreuz und Polizei bereits vor Ort und es befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen.

Beide Fahrzeuglenker wurden mit der Rettung ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr gebracht. Die Voralpenbundesstraße musste für die Dauer der Arbeiten gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden.

Die Feuerwehr führte die Absicherung der Unfallstelle sowie das Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln durch. Nach den Bergungsarbeiten durch den Abschleppdienst konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Fotos © FF Neuzeug