18 .01. 2018 um 14:34 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3974 Gäste und keine Mitglieder online

Coaching-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Das Duo Bodecker & Neander präsentiert am 25. Jänner 2018 um 19.30 Uhr im Alten Theater ihre Pantomime-Produktion „Hereingeschneit“. Wolfram von Bodecker und Alexander Neander waren Bühnenpartner des berühmten französischen Pantomimen Marcel Marceau, ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Wie angekündigt, wird mit Beginn des Schanigartenbetriebes am 1. März die Verkehrsführung auf dem Steyrer Stadtplatz abgeändert. Konkret werden die Schanigärten wiederum an den gleichen Stellen wie bisher situiert ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Nach Stürmer Mario Petter verpflichtet der SK Vorwärts Steyr einen weiteren Spieler für die Frühjahrssaison. Michael Noggler wechselt von Ligakonkurrent Bad Gleichenberg an die Volksstraße ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Pensionist von Trickdiebin bestohlen: Polizei sucht weitere Opfer

ASCHACH. Ein 62-Jähriger aus Aschach an der Steyr soll im September 2017 bereits mehrmals von einer unbekannten weiblichen Person mit Kindern aufgesucht und bestohlen worden sein. Bei den polizeilichen Ermittlungen gab er an, dass bereits mehrmals eine Frau in Begleitung von einem Kind...

manchmal auch von zwei Kindern, an der Haustür geläutet habe. Nachdem er jedes Mal die Türe geöffnet hatte, betraten die Personen sofort das Wohnhaus.

Die Frau verwickelte ihn in ein Gespräch und die Kinder dürften ihm währenddessen Geld aus der Geldbörse gestohlen haben.

Am 29. September 2017 gegen 17:30 Uhr erstatteten die Nachbarn Anzeige über das neuerliche Auftreten der unbekannten Täter. Es konnte eine 34-jährige rumänische Staatsangehörige mit ihren Töchtern, 15 und 8 Jahre alt, im Wohnhaus des Opfers angetroffen werden.

Im Nahbereich wartete ein 34-jähriger Rumäne in einem PKW. Eine Durchsuchung der Personen und des Fahrzeuges verlief negativ. Die Personen wurden befragt, sie bestritten jedoch die Tathandlungen.

Weitere Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei Garsten unter 059133/4150 zu melden.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren