27 .05. 2018 um 11:49 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3954 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

KLEINRAMING. Zahlreiche Gäste wohnten der standesamtlichen Trauung in Steyr von Caroline und Otto Schörkhuber bei. Seine Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kleinraming standen Spalier. Aber es gab noch eine Prüfung zu meistern für das Brautpaar...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. 28 EU-Projekte rund um Robotik hat das Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Mit seinen Einreichungen zu den teilweise stark überzeichneten Calls der Europäischen Union ist das Unternehmen überdurchschnittlich erfolgreich ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR. Im Lebenshilfe-Wohnhaus Steyr wird in den Sportarten Boccia, Leichtathletik und Tischtennis eifrig trainiert, denn vom 7.-12. Juni wollen die Sportler bei den Nationalen Special Olympics Sommerspielen ihr Bestes geben ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Langeweile und Übermut als Grund für Sachbeschädigung

STEYR. Im Zuge der Ermittlungen betreffend der am 4. Februar 2018 in Steyr begangenen Sachbeschädigungen bzw. Graffiti an Stützmauern, Stiegen, Verkehrsleiteinrichtungen, Werbetafeln, Containern...

Transformatorhaus, Verteilerkästen und einer Telefonzelle mit insgesamt sieben Geschädigten konnten vier Jugendliche aus Steyr im Alter von 14 bis 17 als Täter ausgeforscht werden.

Die Schadenssumme beläuft sich auf mindestens 3.000 Euro und es wurde von den Beschuldigten bereits teilweise Schadensgutmachung geleistet.

Die Beschuldigten haben in gemeinsamem Zusammenwirken die Objekte mit insgesamt ca. zehn Lackdosen besprüht. Weiters konnte den Beschuldigten im Zuge der Einvernahmen nachgewiesen werden, dass sie am 3. Februar 2018 um 4 Uhr im Gemeindegebiet von Garsten gemeinsam mindestens 15-20 Schneestangen ausgerissen und zum Teil in die angrenzende Wiese bzw. auf die Fahrbahn geworfen haben.

Einer der Beschuldigten war weiters geständig, am 3. Februar 2018 um 2 Uhr einen Verkehrsspiegel mit einem Hammer eingeschlagen zu haben.

Als Motiv führten die Jugendlichen Übermut und Langeweile an.

 

Kommentare  

 
# ...Steyropa 2018-03-13 09:24
Übermut und Langeweile?
Unglaublich ein Teil der Jugend heutzutage.
Schon einmal mit Arbeit probiert ihr "armen Hascherl"?
Dann vergeht euch ganz schnell die Langeweile.
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren