18 .06. 2018 um 15:02 Uhr

Immobilien-Tipp

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 4469 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Fitness-Tipp

Auto-Tipp

Personal-Tipp

Kultur & Society

SAND/GARSTEN. Am Mittwoch, 11. Juli 2018 findet wieder der traditionelle Grillabend der Freiwilligen Feuerwehr Sand statt, und es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie zahlreich bei dieser Veranstaltung begrüßen könnten, freut sich Kommandant HBI Karl Sallinger ...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Arbeitnehmerfeindliche Kurz-Strache-Regierung zwingt Menschen „Hackeln bis zum Umfallen“ auf„Wir machen im Rahmen einer österreichweiten Aktionswoche gegen die von der Kurz-Strache-Regierung geplante 60-Stunden-Arbeitswoche mobil ...

Weiterlesen...

Sport

GARSTEN. Auch der 6. Eisenwurzen Triathlon in Garsten erstrahlte am 17.06.18 wieder in kaiserlichem Gelb. Bei perfektem Triathlon-Wetter wurden die AthletInnen in Startwellen ins Wasser gelassen. Nach 500 m Schwimmen ging es auf den leicht welligen 2x zu ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

WIND OF CHANGE - ein kräftiges Lebenszeichen des Radfahrens in Steyr

STEYR. Alt und Jung, eine für Steyr überraschend große Gruppe hat am Samstagvormittag bekräftigt, dass Radfahren im Alltag eine Bedeutung hat und ist der Einladung der Radlobby Steyr zum 1. Brückenradeln gefolgt ...

„Die heutige Veranstaltung war ein voller Erfolg, die Teilnehmerzahl und besonders die unterschiedlichen Beweggründe der Teilnahme hat unsere Erwartungen übertroffen. Es ist gelungen, Radfahren auch in Steyr sichtbar zu machen.“, so Peter Czermak, der Initiator von der Radlobby Steyr.

Viele Städte haben bereits die Chance erkannt, durch die Förderung des Radverkehrs die Stadtzentren neu zu beleben. Die Bundesregierung hat die Verdoppelung des Radverkehrs in Österreich als klares Ziel definiert. Im Rahmen des gemeinsamen Radelns innerhalb des Stadtzentrums und auf den Ennsbrücken hat sich gezeigt, dass in Steyr neben Lücken auch einige gute Radverbindungen bestehen, die jedoch oft durch Kreuzungskonflikte mit dem Autoverkehr in der sicheren Benutzung eingeschränkt sind. Diese Kreuzungsprobleme und Lücken im Radwegenetz schrecken vor allem Familien und Kinder ab, das Rad in Steyr zu benützen.

Laut Radlobby sind der Stadtpolitik die wesentlichen Problembereiche aus eigenen Erhebungen des Magistrats und beauftragter Fachplaner bekannt, die entsprechenden Verbesserungen erfordern jedoch einen klaren politischen Willen. Die offensichtliche Begeisterung und das Engagement der Teilnehmer am 1. Steyrer Brückenradeln und die positiven Reaktionen der Passanten, dass das eine gute Aktion war, die eigentlich wiederholt werden sollte, haben diesen mindestens eingefordert.

Die Radlobby Steyr lädt ein zum nächsten Treffen am Mittwoch, 13. Juni, 19:00 Uhr in der Pizzeria Gabriel im Steyrer Wehrgraben.

Fotos © Peter Kainrath, mehr Fotos ...

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren