STEYR. Der SK Vorwärts Steyr kann mit Daniel Kerschbaumer die erste Neuverpflichtung im Jahr 2019 bekannt geben. "Er ist ein Spieler mit viel Erfahrung, der uns im Abstiegskampf sicher weiterhelfen wird", sagt Trainer und Sportchef Gerald Scheiblehner über den Außenverteidiger, der am Dienstag erstmals mit der Mannschaft trainieren wird ...

Rückkehr nach 6,5 Jahren
Im Herbst hat Kerschbaumer elf Pflichtspiele für den Bundesligaklub Mattersburg absolviert und dabei ein Tor erzielt. Sprungbrett in den Profifußball war für den 29-jährigen Kremstaler der SK Vorwärts. Zwischen 2009 und 2012 hat er 83 Pflichtspiele (sechs Tore) für die Rot-Weißen absolviert, ehe er nach Pasching (ÖFB-Cupsieger) wechselte. Danach folgten Stationen beim Lask, Austria Klagenfurt, Blau-Weiß Linz und zuletzt Mattersburg.

Vertrag bis Sommer
Kerschbaumer hat am Sonntag einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben und soll die Rückennummer 26 bekommen. Diese hat aktuell Lukas Gabriel. Stimmt die Bundesliga zu, wird Gabriel künftig mit der Nummer 25 auflaufen.

Foto © SKV

 

4:0-Sieg gegen Stadl-Paura
Im ersten Testspiel des Jahres besiegt der SK Vorwärts am Samstag am Kunstrasen in Bad Wimsbach den Regionalligisten Stadl-Paura mit 4:0. Trainer Gerald Scheiblehner setzt dabei mehrere Gastspieler ein.

Atsv Stadl-Paura - SK Vorwärts Steyr 0:4 (0:2)
Vorwärts (4-4-2): Großalber (59. Staudinger); Ph. Bader, Dirnberger (46. Pasic), Memic*, Halbartschlager; Lichtenberger (46. Polanc*), Sulejmanovic (46. Chr. Bader), Martinovic (46. Himmelfreundpointner), Gasperlmair; Dolny* (46. Mustecic), Sanou (59. Brankovic*). Trainer: Gerald Scheiblehner.

* Gastspieler:
Teodor Brankovic
Jozef Dolny
Haris Memic
Timotej Polanc

Torfolge: 0:1 (16.) Martinovic (Gasperlmair), 0:2 (36.) Sulejmanovic (Gasperlmair), 0:3 (47.) Mustecic (Sanou.), 0:4 (80.) Himmelfreundpointner (-).

Samstag, 12. Jänner 2019; HF-Stadion Bad Wimsbach, 30 Zuschauer
SR Markus Greinecker; Lino Heiduck, Marco Wolfsberger