SIERNING. Aufgrund der Corona-Bestimmungen können die Neuzeuger Sozialdemokraten ihren traditionellen „Bayrischen Frühschoppen“ heuer nicht wie gewohnt durchführen. Deshalb gibt es am Sonntag, den 18. Oktober eine „to go“-Variante ...

Hungrige können gegen Voranmeldung ein „Frühschoppen-to-go-Sackerl“ mit Weißwurst, Senf, Brezn und einer Überraschung um sechs Euro (inklusive Gewinnlos) beim Veranstaltungszentrum Sierninghofen-Neuzeug abholen.

Vor Ort können von 10 bis 13 Uhr dann die reservierten Gutscheine bezahlt, ausgefüllt, gegen ein „To-go-Sackerl“ eingetauscht und in die Gewinnbox eingeworfen werden. Vorbestellungen für Gutscheine (=Gewinnlos) bitte an: spoe- Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Es warten tolle Preise, wie ein Korb mit Sierninger Produkten.

„Leider können wir heuer nicht wie gewohnt in geselliger Runde mit Musik und Oktoberbieranstich feiern, wir wollen aber trotzdem ein Stück Oktoberfest- Stimmung nach Neuzeug bringen“, betont Gemeindevorständin Ursula Auer von der SPÖ Sierninghofen-Neuzeug.

WANN: 18. Okt. 2020, 10 - 13 Uhr.
WO: Veranstaltungszentrum Sierninghofen-Neuzeug, Wilhelm-von-Auersperg-Straße 2, 4523 Sierning