Get Adobe Flash player
 25 .07. 2017 um 00:42 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

SONNTAGBERG. Am Freitag den 21.07.2017 wurde die FF-Kremsmünster zu einem Brandverdacht am Sonntagberg alarmiert. Es handelte sich um das selbrige Objekt wie am Vortag ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3424 Gäste und keine Mitglieder online

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Kultur & Society

STEYR. Stehst Du auf Rock, Pop, Soul und Funk ab den 70‘er Jahren im Mix mit aktuellen Beats? Lenny Kravitz, Fanta4, Red Hot Chilly Pepper, Robbie Williams? Falls ja, dann bist Du bei am 28. Juli 2017 im Gasthof Bauer richtig ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR/PURGSTALL. Bei hochsommerlichen Temperaturen gehen diese Tage die 46. Int. Erlauftaler Radsporttage über die Bühne. Einen starken Auftritt sah man vom Team Hrinkow Advarics Cycleang aus Steyr ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

ÖVP-Kandidaten für Nationalratswahl 2017 Steyr-Land und Steyr

STEYR/STEYR-LAND. Der ÖVP-Landesparteivorstand hat am 3. Juli die fünf Wahlkreislisten für die Nationalratswahl 2017 sowie ein neues Vorzugsstimmen-Modell beschlossen. Angeführt wird die ÖVP Wahlkreisliste im Traunviertel ...

von 2 Kandidaten aus Stey- Land bzw. Steyr-Stadt. Listenerster für das Team rund um Sebastian Kurz ist Bgm. Johann Singer aus Schiedlberg, gefolgt von Judith Ringer aus Steyr. Auf den Wahlkreislisten kandidieren insgesamt 64 Kandidaten – 50 Prozent davon sind weiblich, 50 Prozent männlich.

"Die Kandidatinnen und Kandidaten sind eine gute Mischung aus Jung und Alt, beziehungsweise aus Erfahrung und neuen Köpfen“, sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer, der am vergangenen Samstag mit 98,9 Prozent zum neuen Stellvertreter von Bundesparteiobmann Sebastian Kurz gewählt wurde.

Einstimmig abgesegnet wurde außerdem ein neues Vorzugsstimmen-Modell für OÖ. Die gesetzlichen Hürden für Vorzugsstimmen auf allen Ebenen werden halbiert:

Regionalwahlkreislisten: Vorgereiht wird, wer 7 Prozent der auf die ÖVP im Regionalwahlkreis entfallenen Stimmen als Vorzugsstimmen erhält.

Landesliste: Vorgereiht wird, wer 5 Prozent der auf die ÖVP im Landeswahlkreis entfallenen Stimmen als Vorzugsstimmen erhält (oder im Ausmaß der Landeswahlzahl).

Bundesliste: Vorgereiht wird, wer 3,5 Prozent der auf die ÖVP auf Bundesebene entfallenen Stimmen als Vorzugsstimmen erhält.

Erreichen mehrere Kandidaten diese Hürde, erfolgt die Mandatsvergabe nach der Anzahl der Vorzugsstimmen.

„Mit dem neuen Vorzugsstimmenmodell stärken wir das Persönlichkeitswahlrecht und lassen die Wähler entscheiden, wer es tatsächlich nach vorne schafft. Jede und jeder auf der Liste hat die Möglichkeit, auf einen der vorderen Plätze zu kommen“, erklärt ÖVP-Landesgeschäftsführer LAbg. Wolfgang Hattmannsdorfer.

Kandidatenliste Wahlkreis Traunviertel

1. Johann Singer, 1958, Abg. zum Nationalrat/Bürgermeister, Schiedlberg

2. Judith Ringer, 1967, Unternehmerin, Steyr

3. Arno Perfaller, 1966, Unternehmer, St. Wolfgang

4. Sabine Herndl, 1980, Landwirtin, Klaus an der Phyrnbahn

5. Klaus Aitzetmüller, 1976, Unternehmer, Hinterstoder

6. Sabine Komaz, 1973, Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin, Bad Ischl

7. Anton Leitner, 1943, Pensionist, Steyr

8. Sigrid Grubmair, 1968, Unternehmerin, Pettenbach

9. Klemens Reindl, 1985, Angestellter, Bad Hall

10. Bettina Zopf, 1974, Vertragsbedienstete, Altmünster

11.Maximilian Attwenger, 1996, Student, Gmunden

12. Barbara Mandorfer, 1990, Physiotherapeutin, Adlwang

Fotos: (c) ÖVP

 

 

Kommentare  

 
# Abzocke ist ProgrammWadlbeisser 2017-07-04 14:22
Wir freuen uns die "neuen" Kanditaten kennenzulernen, es fehlt zwar das zukünftige Programm aber das könnt ihr euch sowieso sparen, denn das kennen wir schon!!! ;-)

Es hat sich nichts geändert, Steuergeschenke für Reiche und Konzerne, Hungerlöhne sowie 12 Stundenarbeitszeiten für die Arbeitssklaven, Pensionskürzungen, Import von neuen "Fachkräften (sprich Sklaven) für die Wirtschaft swie weiterhin eine konstante EU-Hörigkeit!!!! Ironie Off :-x
Antworten
 
 
# du hast ja noch soviel vergessenschienbeinstreichler 2017-07-04 15:21
leibeigenschaft, auspeitschungen, rassentrennung und noch viel mehr.
heiland, lass dich mal untersuchen.
Antworten
 
 
# UntersuchungWadlbeisser 2017-07-04 16:14
Jemand der der ÖVP auf den Leim geht sollte sich mal untersuchen lassen!!! ;-)
Antworten
 
 
# Lügen habenKurz -e- 2017-07-05 06:49
-Beine.

Die 'ÖsterreichischeVolksPeiniger' -Truppe trägt zwar das selbst gewählte Vorzeichen 'Neue', arbeitet aber mit den selben, den alten, Schüssel-Tricks!
Lügen und betrügen,
...auch wenn es nur um Wr.Kindergärten geht,
...siehe den Linzer Komödienstadel,
zum Parteitag umbenannt.
Antworten
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren