25 .02. 2018 um 16:31 Uhr

Entertainment-Tipp

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Newsblog

OÖ. Drei Drogenlenker, davon einer auch alkoholisiert und zwei Fahrzeuglenker ohne Führerschein. Das war die Bilanz zweier Schwerpunktnächte Drogen im Straßenverkehr. In den Nächten 23. auf 24. und 24. auf 25. Februar 2018 ...

Weiterlesen...

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3473 Gäste und keine Mitglieder online

Fitness-Tipp

Immobilien-Tipp

Personal-Tipp

Friseur-Tipp mit Herz

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Sonita - ein Film der iranischen Regisseurin Rokhsareh Ghaem Maghami, D/CH/IRAN 2016. Am Vorabend zum Internationalen Frauentag bringen die Grünen einen interessanten Dokumentar- und Musikfilm ins Steyrer Kino: Die 18-jährige Afghanin Sonita lebt als illegale Migrantin im Iran ...

Weiterlesen...

Sport

STEYR/LINZ. Als einziger Teilnehmer des Lac Amateure Steyr bei diesen Meisterschaften ist Tobias Rattinger am Samstag über die 3000m an den Start gegangen. In 8:47,70min konnte er seine Bestzeit aus dem Vorjahr um 10 Sekunden steigern. Im teilnehmerstärksten Bewerb dieser ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

MAN nimmt neues Rüstlöschfahrzeug in Betrieb

STEYR. Am Samstag, den 9. September 2017 konnte die Betriebsfeuerwehr von MAN Truck & Bus Österreich am Standort Steyr ein neues Rüstlöschfahrzeug mit modernster technischer Ausstattung offiziell in Dienst stellen...

MAN Geschäftsführer DDr. Karl-Heinz Rauscher übergab die Fahrzeugschlüssel an Brandrat Ari Hahn, Kommandant der MAN Betriebsfeuerwehr. Die Fahrzeugsegnung wurde von Mag. Angelika Paulitsch, Pfarrassistentin der Pfarre Steyr-Ennleite, und Mag. Friedrich Rössler, Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde A. B. Steyr, vorgenommen. Als Ehrengäste konnte die MAN Betriebsfeuerwehr, den Steyrer Vizebürgermeister und Feuerwehrreferent Willi Hauser, Bezirksfeuerwehr-kommandant Ing. Thomas Schurz, Msc und 2. Stv. Bezirksfeuerwehrkommandant Ernst Kronberger sowie den Vorsitzenden des MAN Arbeiterbetriebsrates Erich Schwarz und den Vorsitzenden des MAN Angestelltenbetriebsrates NR Ing. Markus Vogl begrüßen.

Den musikalischen Rahmen gestalteten Mitglieder des Werksorchesters MAN in Black unter der Leitung von Manfred Banglmayr. Und mit dabei waren auch die Familienangehörigen der Kameraden der Betriebsfeuerwehr, die im Anschluss an den Festakt noch einen gemütlichen Nachmittag am Gelände der MAN Betriebsfeuerwehr verbrachten und sich einmal direkt vor Ort ansehen konnten, wo ihre Väter jeden Tag im Einsatz sind.

„Unsere hauptberufliche Betriebsfeuerwehr zählt zu den ältesten Feuerwehren Österreichs und hat neben dem Hauptaufgabengebiet des abwehrenden und vorbeugenden Brandschutzes sowie technischen Hilfeleistungen auch Sanitäts-aufgaben und vor allem auch die Tätigkeit des Werkschutzes wahrzunehmen“ erläutert Geschäftsführer DDr. Rauscher. „Das erfordert nicht nur hohe Kompetenz der Mitarbeiter, sondern auch eine entsprechende technische Ausstattung.“

Um sowohl die Mitarbeiter des Werkes als auch die Nachbarn entsprechend zu schützen, tun 36 Mann in drei Dienstgruppen 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr ihren Dienst. Im Ernstfall wird auch mit der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Steyr kooperiert und unterstützt man sich wechelseitig. Dazu finden auch jährlich gemeinsame Großübungen auf dem Werksgelände statt.

Der Fuhrpark mit nunmehr drei Fahrzeugen und einem Tunnellüfter hat mit dem neuen Rüstlöschfahrzeug, das extra auf die betrieblichen Erfordernisse konfiguriert wurde, eine optimale Ergänzung erhalten. Es kann bei der Brandbekämpfung eingesetzt werden, ist aber in erster Linie für technische Einsätze ausgelegt. Mit dem Kran können beispielsweise bei 26m Ausladung Lasten von bis zu 500 kg gehoben werden.

„Mit diesem Fahrzeug haben wir einen „Allrounder“ für jeden Einsatz“, freut sich Kommandant Ari Hahn. „Es spielt wirklich alle Stückerl und ist auf dem aktuellsten Stand der Fahrzeugtechnologie, unsere Mannschaft ist damit perfekt für alle Anforderungen ausgestattet.“

Fotos: Peter Röck, ZUM ALBUM

Vlnr: 2. Stv. Bezirksfeuerwehrkommandant Ernst Kronberger, Brandrat Ari Hahn, Kommandant der MAN Betriebsfeuerwehr, MAN Geschäftsführer DDr. Karl-Heinz Rauscher,  Vorsitzender des MAN Arbeiterbetriebsrates Erich Schwarz, Vorsitzender des MAN Angestelltenbetriebsrates NR Ing. Markus Vogl, Mag. Angelika Paulitsch, Pfarrassistentin der Pfarre Steyr-Ennleite, Mag. Friedrich Rössler, Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde A. B. Steyr, der Steyrer Vizebürgermeister und Feuerwehrreferent Willi Hauser, Bezirksfeuerwehrkommandant Ing. Thomas Schurz, Msc.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren